Deutschunterricht

Rhetorische Mittel in Goethes »Willkommen und Abschied« - Arbeitsblätter 20.01.2016, 22:08

Arbeitsaufträge, Arbeitsblatt und Lösungen zu Goethes »Willkommen und Abschied«, wo die Schüler/innen Stilmittel finden sollen. Das Vorgehen ist in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt - wer keine/nicht alle sprachlichen Mittel gefunden hat, erhält Hinweise auf die Stophe oder die Zeile, wo die Stilmittel zu finden sein können.

Arbeitsblatt »Willkommen und Abschied - Stilmittel« (Ausschnitt)
Bild: Wikipedia: Goethe (Stieler, 1828)
Anzeige

Sehr gut passt hierzu dieses ArbeitsblattGoethe: “Willkommen und Abschied” - Arbeitsblatt zur Vertiefung des Sturm und Drang, wo die beiden Fassungen des Gedichts hinsichtlich der epochenspezifischen Merkmale zu vergleichen sind. Das Thema kann vor oder nach der hier vorgestellten Stilanalyse behandelt werden.

Übersichtsblatt »Rhetorische Mittel«

Voraussetzung für die folgende Unterrichtseinheit: Die Schüler/innen sollten die wichtigsten Stilmittel kennen, erkennen und ihre Wirkung am Beispiel erklären können. Eine Übersicht über rhetorische Stilmittel finden Sie hier: Rhetorische Mittel im Deutschunterricht - Übersichtsblatt, einführende Übungen. Diese Stilmittel werden im Folgenden berücksichtigt, allerdings keine weiteren. So werden für Lyrik spezifische Mittel (wie Rhythmus, Enjambement usw.) nicht behandelt.
Wenn Sie mit der einfachen Version des Übersichtsblattes arbeiten, können Sie im folgenden Unterrichtsmaterial die mit Stern gekennzeichneten Stilmittel weglassen.

Didaktische Idee / Unterrichtsverlauf

Rhetorische Stilmittel auswendig lernen ist einfacher, als sie in einem Text zu identifizieren. Hier werden in zwei Stufen zusätzliche Tipps gegeben, wo die Stilmittel zu finden sind.

1) Zuerst bearbeiten die Schüler/innen das Gedicht völlig frei und suchen Stilmittel, ohne einen weiteren Anhaltspunkt zu erhalten.

2) Anschließend bekommen die Schüler/innen Hinweise darauf, in welchen Strophen die jeweiligen Stilmittel zu finden sind.

3) Wer immer noch nicht alle gefunden hat, erhält die Angabe der Zeilen, in denen die Stilmittel zu finden sind.

So sollten alle Schüler/innen am Schluss zumindest einige Stilmittel entdeckt haben.

Unterrichtsmaterial

Folie: Gesuchte Stilmittel + Hinweise zum Fundort

Download der Folien: Arbeitsaufträge »Stilmittel in Goethes 'Willkommen und Abschied'« (PDF)

Sie finden in dieser Datei drei Folien, wo zunehmend enger auf die Fundstelle der Stilmittel verwiesen wird (Gedichttext + Lösungsvorschläge siehe unten). Der Arbeitsauftrag lautet:

Finden Sie in »Willkommen und Abschied« folgende Stilmittel:

Eine Liste von zehn sprachlichen Mitteln ist vorgegeben (Alliteration, Anapher, Antithese, Chiasmus, Ellipse, Hyperbel, Inversion, Metapher, Parallelismus, Personifikation). Diese Liste orientiert sich an dem oben genannten Übersichtsblatt; die mit Stern gekennzeichneten Stilfiguren (Antithese und Metapher) sind auf der einfachen Version des Übersichtsblattes nicht vorhanden. Von den besonders häufig vorkommenden Stilmitteln sollen mehrere gefunden werden.

Beachten Sie, dass im Gedicht noch mehr Stilmittel zu finden sind als auf den Folien angegeben. Weiterhin kommen einige der gesuchten Stilmittel auch an weiteren Stellen vor.

Folie 1: Keine Hinweise

Die Schüler/innen suchen im Gedicht die gewünschte Anzahl von Stilmitteln und markieren/bezeichnen sie. Manche werden mehr als die angegebenen oder zusätzliche finden.

Folie 1: Willkommen und Abschied - Arbeitsaufträge (Ausschnitt)

Folie 2: Hinweis auf die Strophe

Im nächsten Schritt erhalten die Schüler/innen einen zusätzlichen Hinweis auf die Fundstellen der Stilmittel. Jetzt werden ihnen Strophen genannt, wo die rhetorischen Mittel zu finden sind.

Folie 2: Willkommen und Abschied - Arbeitsaufträge Strophe (Ausschnitt)

Folie 3: Hinweis auf die Zeile

Falls nach dem letzten Schritt noch nicht alle Schüler/innen alle gewünschten Stilmittel gefunden haben, können in einem letzten Schritt die Zeilen vorgegeben werden. Sollte jemand mit der Angabe "Alliteration in Zeile 14" nicht fündig werden, müssen Sie sich Gedanken über alternative Unterrichtskonzepte machen.

Folie 3: Willkommen und Abschied - Arbeitsaufträge Zeile (Ausschnitt)

 

Arbeitsblatt "Willkommen und Abschied" (inkl. Lösungsvorschlag)

Download: Willkommen und Abschied - Gedicht + Lösungsvorschlag Stilmittel (PDF)

Dieses Arbeitsblatt besteht aus zwei Blättern. Das erste kopieren Sie für die Schüler/innen, hier werden die rhetorischen Mittel markiert und benannt.

»Willkommen und Abschied« - Gedicht auf Arbeitsblatt (Ausschnitt)

Auf der zweiten Seite finden Sie Lösungsvorschläge, die Sie entweder austeilen oder an die Wand werfen können. Geben Sie den Schüler/innen den Hinweis mit, dass die Lösungsangaben nicht vollständig sind.

Lösung: Stilmittel in »Willkommen und Abschied«

Falls das Bild nicht korrekt angezeigt wird, hier der Lösungsvorschlag als Text:

Stilmittel in Willkommen und Abschied

Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde!
Es war getan fast eh gedacht.
Der Abend wiegte schon die Erde,
Und an den Bergen hing die Nacht;
Schon stand im Nebelkleid die Eiche,
Ein aufgetürmter Riese, da,
Wo Finsternis aus dem Gesträuche
Mit hundert schwarzen Augen sah.

Anapher, Symbol
Antithese
Personifikation
Parataxe
Personifikation
Metapher, Hypotaxe

Personifikation; Hyperbel; Metapher

Der Mond von einem Wolkenhügel
Sah kläglich aus dem Duft hervor,
Die Winde schwangen leise Flügel,
Umsausten schauerlich mein Ohr;
Die Nacht schuf tausend Ungeheuer,
Doch frisch und fröhlich war mein Mut:
In meinen Adern welches Feuer!
In meinem Herzen welche Glut!



Personifikation
Antithese
Metapher
Alliteration
Anapher; Parallelismus; Ellipse
Metapher

Dich sah ich, und die milde Freude
Floß von dem süßen Blick auf mich;
Ganz war mein Herz an deiner Seite
Und jeder Atemzug für dich.
Ein rosenfarbnes Frühlingswetter
Umgab das liebliche Gesicht,
Und Zärtlichkeit für mich – ihr Götter!
Ich hofft es, ich verdient es nicht!

Inversion
Metapher
Inversion

Metapher

Ellipse
Anapher, Parallelismus

Doch ach, schon mit der Morgensonne
Verengt der Abschied mir das Herz:
In deinen Küssen welche Wonne!
In deinem Auge welcher Schmerz!
Ich ging, du standst und sahst zur Erden,
Und sahst mir nach mit nassem Blick:
Und doch, welch Glück, geliebt zu werden!
Und lieben, Götter, welch ein Glück!


Inversion
Parallelismus; Antithese; Ellipse


Anapher
Chiasmus

Unterrichtsmaterial als PDF-Dateien

Dies sind die beiden Dateien, die schon oben verlinkt wurden:

Download der Folien: Arbeitsaufträge »Stilmittel in Goethes 'Willkommen und Abschied'« (PDF)

Download: Willkommen und Abschied - Gedicht + Lösungsvorschlag Stilmittel (PDF)

Anzeige



neuerer Beitrag — Rhetorische Mittel in… — älterer Beitrag

Anzeigen
Beitrag empfehlen
  • facebook