Weblogs im Unterricht (Update) 19.12.2006, 11:49

Weblogs sind zur Zeit ganz trendy. Der Einsatz von Blogs und Wikis im Unterricht bietet sich an - ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn ein solides didaktisches Konzept zugrundeliegt. Deshalb hier einige inspirative Links mit didaktischen und methodischen Hinweisen. Links geprüft 19.12.2006.

Anzeige

Dieser Beitrag ist bereits einige Jahre alt. Möglicherweise funktionieren einige Links nicht mehr oder die Informationen, die Sie hier lesen, sind veraltet.

Bemühen Sie das Inhaltsverzeichnis oder die assoziative Stichwortsuche, um aktuelle Materialien zu finden.

Weiter unten einige Beispiele für Unterrichtsblogs.
 

*** neu 19.12.2006 ***Linkliste: Lernen und Kommunizieren mit Blogs
Kurze, gut kommentierte Linkliste mit Hinweisen zu möglichen Softwarelösungen. Zielgruppen: Hochschulen.
swisscom.com: Jeder Leser auch ein Autor: Blogs und Wikis
35seitiges pdf-Skript, das auch kostenlos in beliebiger Anzahl bestellt werden kann. Ich finde die Ausführungen etwas zu basal, aber dennoch recht tauglich. Rund 20 Seiten führen in die Welt der Blogs und Wikis ein (Definitionen, Tools, Umgangsweisen ...); der Rest des Hefts widmet sich dem Einsatz im Unterricht, wobei kaum konkrete Anregungen gegeben werden, sondern vor allem Links und externe Angebote kommentiert werden (Links zum Einsatz von Blogs im Unterricht, Erstellung eines eigenen Blogs/Wikis, (unvollständige) Übersicht über Anbieter, Arbeit mit einem Wiki). Die anderen kostenlosen “SchoolNetGuides” sind übrigens auch einen Blick wert. Themen sind z.B. “Überblick zu E-Learning, dessen Anwendung und Möglichkeiten”, “Hilfestellung für Eltern, die das Internet gemeinsam mit ihren Kindern erleben wollen.” oder “Sicherheit und Privatsphäre im Internet”.

Der Link zu den SchoolNetGuides ist zur Zeit (19.12.2006) nicht erreichbar, probieren Sie es notfalls über die Übersichtsseite ‘Schulen ans Internet’ bei swisscom.com
Christian Spannagel: Computereinsatz in der Schule - Infoblog (SoSe 2006)
Wer Weblogs im Unterricht einsetzen will, sollte dringend mal in das Infoblog zu C. Spannagels Seminar “Computereinsatz in der Schule” schauen. Zwar finden sich kaum explizite Hinweise zur Methodik des Seminars, Inzwischen gibt es auch Hinweise zur Durchführung und Beispiele für Arbeitsaufträge, besonders interessant für (nicht Hoch-)Schulen ist die PDF-Datei mit den Rahmenbedingungen. Wenn man in der rechten Navigation einige Teilnehmerblogs anklickt, wird das Konzept schnell klar. Es sollte sich leicht an schulische Gegebenheiten anpassen lassen, sofern die Vorraussetzungen bzgl. Infrastruktur und zeitlicher Kapazitäten gegeben sind. Einige nützliche Informationen finden sich auch in C. Spannagels Blog “chrisp’s virtual comments”. Man sollte dabei nie übersehen, dass der Mann an einer Hochschule lehrt und das Niveau bei der Arbeit mit SchülerInnen entsprechend herunterschrauben.
Werner Stangls Arbeitsblätter: Weblogs, Blogs als Werkzeuge für selbstorganisiertes Lernen
Sehr lesenswerte Ausführungen rund um Theorie und Praxis. Die Ausführungen orientieren sich v.a. am Einsatz von Weblogs in der Hochschule, es gibt aber auch einen eigenen Abschnitt “Weblogs in der Schule” mit guten methodischen Anregungen.
lehrer-online.de 17.04.2003: Weblogs im FSU
Ganz gutes, leider schon etwas älteres Dossier zum Weblog als “Geheimtipp für das Kommunikationstraining im Fremdsprachenunterricht” bei Lehrer online. Einige Links, Projektvorschläge. Ebenfalls recht inspirativ auf Lehrer online: Wikis in der Grundschule (11.08.2006) und Weblogs im (Deutsch-)Unterricht - ganz praktisch (18.01.2006). Hier wird der Einsatz von Blogs im Unterricht ausführlich und praxisnah beschrieben, das Konzept ist allerdings sehr umfänglich und kann bei der Integration in den eigenen Unterricht durchaus etwas vereinfacht werden.
Der Lehrerfreund 01.04.2006: Besprechung der didaktischen Hinweise unter mediamanual.at
Kurze Zusammenfassung und Besprechung des Weblog-Manuals (pdf).
educa.ch: Dossier zum Thema ‘Weblogs im Bildungsbereich’
Teilweise ganz interessante Ausführungen, insgesamt eher triviales Angebot, gute externe Links. Ganz erfreuliche methodische Anregungen im Bereich Weblog-Anwendungen in Bildungsangeboten und Unterricht. Achtung: Seitentechnologie ist unvollkommen; wenn eine Seite nicht richtig lädt, noch mal neu laden (Strg+R bzw. Apfel+R bei Mac).
Erwin Abfalterer: Foren, Wikis, Weblogs und Chats im Unterricht (Master Thesis, pdf, 112 Seiten, März 2006)
Umfangreiche Arbeit zum Thema, die jedoch v.a. mediendidaktische Theorie beleuchtet. Einige unterrichtspraktische Anregungen auf S.85ff.
BIAS Aula: Linkliste und Definitionen
Eine Menge thematisch geordneter Links zum Thema, viele Definitionen, außerdem stichwortartige Ideen für den unterrichtlichen Einsatz (Lerntagebuch, Projekttagebuch, Ideensammlung, Webquest, Musterlösung von Hausaufgaben usw.)
PC-Kurs in der Grundschule 18.05.2006: Einen Weblog im Unterricht führen
Wenige bereits bekannte Ideen zum Einsatz von Weblogs im Unterricht: Zusammenfassung der Unterrichtsstunde, Veröffentlichung von Arbeitsergebnissen, Wettbewerb.

Beispielblogs aus dem Unterrichtsalltag

Anzeige



neuerer Beitrag — Weblogs im Unterricht… — älterer Beitrag

Anzeigen
Beitrag empfehlen
  • facebook