Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Rechtschreibung

Rückkehr zur alten Rechtschreibung: Spiegel schweigt und sitzt aus 04.01.2005, 13:32

Im Sommer 2004 verkündeten Bild und Spiegel Arm in Arm, dem volkszersetzenden Treiben ein Ende zu bereiten: Gemeinsam wollte man zur alten Rechtschreibung zurückkehren. Seltsam: Im Spiegel ist das Thema seit Monaten tabu.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Im Oktober 2004 hat die Bildzeitung auf die alte Rechtschreibung umgestellt (wenn auch immer noch nicht konsequent - [url=https://www.lehrerfreund.de/more/166_0_1_0_M1/_alte_rechtschreibung/bild-zeitung/_M” target=“_self]wir berichteten[/url]), die Süddeutsche hingegen unerwartet ihren Verbleib bei der neuen verkündet. Seither sitzt der Spiegel zwischen den Stühlen. Nach vollmundigen Ankündigungen, der Verunsicherung Deutschlands ein Ende zu setzen, bleiben als einzige wirklich potente Verbündete in diesem Kampf gegen die Windmühlen nur mehr:

  • die FAZ; erscheint seit August 2000 wieder in alter Rechtschreibung und kümmert sich einen feuchten Kehricht um die anderen Verlage
  • der Axel-Springer-Verlag (Bild, Welt)

Nach sehr lautem Geschrei im Sommer bleibt dem Spiegel nun nichts, als sich devot ins Kielwasser des Springerverlages zu hängen (und sich damit endgültig als populistisch zu outen), oder bei der neuen Rechtschreibung zu bleiben und das Thema einfach nicht mehr zu erwähnen - wie Der Lehrerfreund bereits im Oktober [url=https://www.lehrerfreund.de/more/161_0_1_0_M7/_schule/neue_rechtschreibung_M” target=“_self]prognostiziert[/url] hat.

  • [url=https://www.lehrerfreund.de/more/166_0_1_0_M1/_alte_rechtschreibung/bild-zeitung/_M” target=“_self]Bild kommt mit alter Rechtschreibung nicht klar - Unterrichtsvorschlag (lehrerfreund.de)[/url]
  • [url=http://rechtschreibreform.de/Forum/showthread.php?threadid=1019&pagenumber=2]Chronologie der deutschen Rechtschreibung seit 1876[/url]
  • [url=http://www.bildblog.de]bildblog.de[/url]
Anzeige

Newsletter

14188 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Rückkehr zur alten Rechtschreibung: Spiegel schweigt und sitzt aus".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  1682 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.4893 Sekunden bei 107 MySQL-Queries. 98 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |