Der rasche Notenschlüssel

*ohne Gewähr

Notenschlüsselrechner Pro

Schulsystem

Macromedia Studio MX für 408,- (Klassenraumlizenz!) 05.09.2004, 12:36

Allgemeinbildende und berufliche Schulen können erfreulicher Weise Klassenraumlizenzen des Macromedia Studio MX für je 408,-€ erwerben. Das bedeutet: Endlich professionelle Tools beim Unterricht mit neuen Medien.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )
[url=http://www.macromedia.com/de/buy/volume_license/education/classroom_license.html]Macromedia Studio MX[/url]

Studio MX setzt sich zusammen aus Dreamweaver MX, Macromedia Flash MX, Fireworks MX, FreeHand 10, ColdFusion MX Developers Edition (nur Windows) und Macromedia Flash Player 6. Das sind professionelle Tools, mit denen man hochqualitative Produkte erstellen kann.

Besonders geeignet für Webprojekte ist Dreamweaver - der WYSIWYG-Editor der Serie. Zwar ist die Einarbeitungszeit höher als bei proprietären oder kostenlosen Produkten wie z.B. Frontpage oder Mozilla Composer, dafür verfügt das Programm über ein Höchstmaß an Funktionalität und Professionalität.

Auch die anderen Bestandteile des Bundles sind nicht zu verachten. So kann Fireworks bei Bildern gegenüber Adobe Photoshop bis zu 20% Dateigröße sparen (!). Flash MX ist ja sowieso die Killerapplikation, dürfte im regulären Schulbetrieb aber nur ein Einzelfällen notwendig sein.

Unser Tipp: Kaufen kaufen kaufen. Endlich hat das Gewurstel mit Frontpage ein Ende.

  • [url=http://www.macromedia.com/de/buy/volume_license/education/classroom_license.html]Macromedia Studio MX Klassenraumlizenz für allgemein- und berufsbildende Schulen[/url]
  • gefunden bei [url=http://www.teachersnews.net]teachersnews.net[/url]
Anzeige

Ihr Kommentar

zum Artikel "Macromedia Studio MX für 408,- (Klassenraumlizenz!)".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  1706 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.1377 Sekunden bei 59 MySQL-Queries. 745 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |