Gesundheit

Deutsche Jugendliche Europameister im Rauchen - WHO-Studie 12.06.2004, 15:23

Die Studie Health Behavior in School Children (HBSC) im Auftrage der WHO untersucht in 35 Ländern (Europa, USA, Kanada) das Gesundheitsverhalten von 160.000 Jugendlichen im Alter von 11-15 Jahren.

Anzeige
  • (geändert: )

Schlecht

Rund 25% aller 15jährigen deutschen Jugendlichen rauchen täglich - das bringt ihnen den europäischen Spitzenplatz ein. In der Kategorie Alkoholkonsum liegen sie im oberen Viertel, noch vor England, Holland und Dänemark. Außerdem befindet sich Deutschland unter den vier Ländern, die die höchste Mobbingrate aufweisen.

Gut

Dafür ist das Ernährungsverhalten deutscher Jugendlicher recht gut - fleißig essen 40% täglich Obst. Doch auch hier ein Wermutstropfen: Im internationalen Vergleich liegen zeigen sie das höchste Maß an Unzufriedenheit mit ihrem Körper - obwohl die Übergewichtigkeitsrate mit 10% nur durchschnittlich ist (USA: 30%).

  • Ausführliche Zusammenfassung und gefunden bei [url=http://www.teachersnews.net/index.php?shownews=4103]Teachersnews.de[/url]
  • [url=http://bis.uni-bielefeld.de/infomanager/SilverStream/Pages/Pressemitteilungen_Detail_Web.html?query=+PRESSEMITTEILUNGEN.ID+%3d+22621]Ausführliche Pressemitteilung (4.6.04)[/url] der Uni Bielefeld (Durchführung der Studie in Deutschland)
  • [url=http://www.euro.who.int/youthhealth/HBSC/20030130_2]Projekthomepage der WHO[/url]
  • [url=http://www.bundesregierung.de/Publikationen-Fotos/Online-Publikationen/Periodische-Berichte-,11674.641173/bericht/Drogenbericht-2004.htm]Drogenbericht der Bundesregierung 2004[/url] - [url=http://www.bundesregierung.de/Anlage641172/Drogenbericht+2004.pdf]Direktdownload als pdf[/url]
Anzeige