Korrigieren

Die besten Tricks, wie Sie Ihre Korrekturen effizient angehen. Mit der Lehrerfreund-IGAMI-Strategie können Sie beim Korrigieren von Abiturklausuren bis zu 40 Prozent der Zeit sparen! Außerdem Hinweise zur Frage, wie man dem Problem der Prokrastination ("Ich fange gleich an, muss nur noch schnell die Pflanzen gießen.") begegnet.

Korrigieren - Bild
Mit freundlicher Genehmigung vom Zeichner ©TOM - danke!

Korrigieren60 Beiträge

Anwendertipp

Notenschlüssel mit zwei Knicks (z.B. 50% = ausreichend, 10% = mangelhaft)

Manchmal brauchen Sie Notenschlüssel mit zwei Knicks, wenn bspw. offizielle Vorgaben fordern, dass bei 50% der Verrechnungspunkte eine bestimmte Note (z.B. Note 4) vergeben wird und bei 10% der Verrechnungspunkte eine andere Note (z.B. Note 5). Sie finden hier eine ausführliche Anleitung, wie Sie hier mit den Lehrerfreund-Notenschlüsselrechnern tricksen und mehrere Knicks in einen Notenschlüssel einbauen können. Außerdem Hinweise zur Weiterverwendung in Excel.

Notenschlüssel mit zwei Knicks
Anzeige

Mehrere Durchgänge beim Korrigieren

Korrekturstrategie: »Jede Klassenarbeit nur einmal anfassen«

Ein zentraler Trick, um die Geschwindigkeit des Korrigierens massiv zu erhöhen: Fassen Sie jede Klassenarbeit nur ein einziges Mal an - keine getrennten Durchgänge nach Aufgaben, nach Sprache vs. Inhalt, wenig direkte Vergleiche einzelner Klausuren usw. Voraussetzung ist ein steinharter, granularer Erwartungshorizont und eine gesunde Distanz zum Konzept der Notengebung. Dann klappt diese Strategie in 8 von 10 Fällen.

Hand korrigiert

Newsletter

15778 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Anzeige
Nach oben

 >  1630 Einträge, 14756 Kommentare. Seite generiert in 1.3194 Sekunden bei 348 MySQL-Queries. 96 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 339 ) |

Nach oben