Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Deutschunterricht

Innere/äußere Handlung - Einführende Übung 02.10.2017, 18:45

Erdnuss als Beispiel für innen und außen
Bild: pixabay/Couleur [CC0 (Public Domain)]

Eine einfache Übung zur Einführung der Interpretationskategorie "innere/äußere Handlung" als Folie oder Kopiervorlage. In einem einfachen Text müssen die Stellen markiert werden, die innerer oder äußerer Handlung zuzuordnen sind. Niveau Sekundarstufe I/berufliche Schulen.

Anzeige
Anzeige
Originalbeitrag vom 12.01.2006, Ergänzung 02.10.2017

Ein wichtiger Bestandteil der Textinterpretation sind die Dimensionen “innere Handlung” und “äußere Handlung”. Nach einer lehrerzentrierten Einführung in die Thematik kann das Phänomen an leichten Texten geübt werden; als relativ einfach zeigt sich die Arbeit mit einer Tabelle (innere Handlung | äußere Handlung), da so auch Beziehungen zwischen den beiden Ebenen offensichtlich werden.

Sie finden hier eine Folie mit einem kurzen Text; außerdem den gleichen Text als Kopiervorlage zum Zerschneiden und Austeilen. Die Schüler/innen sollen markieren, was innerer und was äußerer Handlung zuzuordnen ist. Beispiel:

  • »… es war heiß.« - äußere Handlung
  • »… ich hatte Angst …« - innere Handlung

Der Text ist auf die Thematik zugeschnitten, innere und äußere Handlung sind (übertrieben) deutlich getrennt und erkennbar. Deshalb eignet er sich vor allem als Einstieg in der Sekundarstufe I oder als kurze zusammenfassende Übung für kompetente Klassen höherer Schulstufen (nach einer entsprechenden Unterrichtseinheit im Plenum Folie auflegen und besprechen).

Verwendungsmöglichkeiten:

  • Lehrer/in liest den Text vor. Schüler/innen notieren (evtl. in Tabelle) die Erzählschritte, geordnet nach innerer/äußerer Handlung.
  • Text an Wand werfen als Folie, mit Dokumentenkamera o.ä. (erste Seite der Vorlage). Schüler/innen kommen nach vorne und markieren mit zwei unterschiedlichen Farben innere/äußere Handlung.
  • Austeilen des Textes (zweite Seite der Vorlage). Bearbeitung in Partnerarbeit (Folie kann zur Überprüfung/Besprechung genutzt werden).

Man erwähne in stärkeren Klassen, dass eine kategorische Trennung niemals möglich ist; so kann »es war heiß« sich auf die objektiv messbare Temperatur beziehen (dann wäre »Das Thermometer zeigte 36 Grad Celsius.« eindeutiger), es kann aber auch die subjektive Wahrnehmung des Erzählers darstellen (der im Stadium totaler Nervosität sogar Minusgrade als »heiß« empfinden würde).

Folie/Kopiervorlage “innere/äußere Handlung” als pdf

Ausschnitt aus Arbeitsblatt/Folie »Innere/äußere Handlung - Übung«

 

Inhalt der Folie/Kopiervorlage “Innere und äußere Handlung”

Übung: Innere/äußere Handlung

Draußen schien die Sonne, und es war heiß. Ich schwitzte wie ein Verrückter. Trotzdem war mir innerlich kalt, denn ich hatte Angst vor dem Vorstellungsgespräch.

Als ich an dem großen Gebäude in der Hindenburgstraße ankam, war es bereits kurz vor 15 Uhr. Mein Herz schlug bis zum Halse. „Wenn er mich jetzt etwas Blödes fragt?“, dachte ich. Ich musste schlucken. Da kam ein Mann die Treppe herunter: “Guten Tag”, sagte er und lächelte.

Arbeitsauftrag:
Ordnet die einzelnen Sätze den Bereichen „innere Handlung“ oder „äußere Handlung“ zu!

Anzeige

Newsletter

14132 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Innere/äußere Handlung - Einführende Übung".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

11

Zum Artikel "Innere/äußere Handlung - Einführende Übung".

  • #1

    kann man bei jedem satz feststellen ob es innere oder äßere handlung ist oder nur bei manchen???

    schrieb kasha am

  • #2

    Die innere Handlung kannst du oft nicht sehen oder auch beurteilen (ZBsp.: Jemand denkt an seinen Hund oder hat Angst vor etwas: ” Ich hoffe mein Hund wird das heil überstehen ich habe solche Angst um ihn.”)
    Eine äußere Handlung ist leicht zu beobachten.Wenn ZBsp. ein Mann über eine Wiese läuft und dabei sich den Schweiß von der Stirn abwischt.

    schrieb Pribelbar am

  • #3

    Ich schreibe darüber eine Arbeit :o
    Über Innerliche Handlung Und Äußerliche Handlung -.- Angs und Mut -.-’

    Ist aber leicht oder ?

    schrieb Dimitria am

  • #4

    Ich weiß mittlerweile auch was innere und äußere handlung ist, aber wie erkenne ich sie wenn ein text in ICH-perspektive steht und wie deute ich sie?? BRAUCH AUCH DRINGEND HILFE

    schrieb Caro am

  • #5

    Vereinfacht: “äußere Handlung” ist das, was du beobachten kannst (ein Mann rennt über die Straße). “innere Handlung” ist das, was du nicht oder nur mittelbar beobachten kannst (er denkt an seine Großmutter). War das verständlich?

    schrieb Der Lehrerfreund am

  • #6

    Ich versteh nicht, was eine äußere Handlung ist.
    Helft mir bitte. Bin in der 7.Klasse.
    Und trau mich nicht meinem Lehrer zu fragen, weil sehr viele sagen, dass die Arbeit leicht ist mit innere/äußere Handlung!!!
    Ich brauch Hilfe!! Undzwar schnell!!
    Schreib schon bald die Arbeit… :(
    :down:

    schrieb Didi am

  • #7

    die innere handlung ist wenn man gerade etwas denkt.
    wie z.b. wenn mann schreibt: hat er es wirklich getahn? ; SCHOSS ES MIR DURCH DEN KOPF….......

    schrieb Ela am

  • #8

    Hallo!
    An alle ratlosen Schüler hier: Fragt euren Lehrer, wenn ihr etwas nicht verstanden habt oder nicht wisst, wie man an eine bestimmte Aufgabe herangeht!
    Gut möglich, dass er/sie von eurem Problem überhaupt nichts bemerkt hat (denkt daran, dass in den meisten Klassen um die dreißig Schüler sitzen. Da fällt es schon schwer, jeden einzelnen ständig im Auge zu behalten).
    Meiner Erfahrung nach (als Schülerin und als Unterrichtende) sind die meisten Lehrer recht offen für Fragen.
    Ansonsten lohnt sich auch ein Blick ins Deutschbuch…da stehen manchmal ungemein nützliche Dinge drin ;-)!

    Viele Grüße
      ReShera

    schrieb ReShera am

  • #9

    bin in der 6.Klasse und fangen gerade mit der äußeren und inneren, doch ich verstehe das nicht. Könnt ihr mir helfen? ;-)

    schrieb Lolle1 am

  • #10

    Ja, ich auch!!!!!!!!

    schrieb nadia am

  • #11

    bitte helft mir ich muss ne interpretation von san salvador von peter bichsel schreiben! wie gehe ich da am besten vor? ❓

    schrieb berna17 am

Andere Lehrerfreund/innen lasen auch:

Anzeige
Nach oben

 >  1685 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.1631 Sekunden bei 81 MySQL-Queries. 788 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |