Arbeitsbedingungen

Lehrerfrust: Liste der Verschlechterungen seit 1991 (Schleswig-Holstein) 30.11.2006, 14:25

Eine Liste der gekürzten Leistungen und gestiegenen Belastungen für das Lehrpersonal an berufsbildenden Schulen in SH hat der "Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Berufsbildenden Schulen in Schleswig-Holstein e.V." vorgelegt. Die Liste dürfte sich von den Tendenzen her auf andere Schulformen und Bundesländer übertragen lassen.

Anzeige

Gerade die KollegInnen in Schleswig-Holstein sind zur Zeit am Kochen, soll ihnen doch das Weihnachtsgeld gestrichen werden (in Baden-Württemberg wurde es schon 2005 aufs monatliche Gehalt umgelegt). Der “Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Berufsbildenden Schulen in Schleswig-Holstein e.V.” hat die Entwicklung der Kürzungen und Belastungen seit 1991 dokumentiert (VLBS - “Ein kurzer Überblick zum Fürsorgeverständnis der schleswig-holsteinischen Dienstherren von 1991 bis heute” (pdf)). Themen sind u.a. Arbeitszeit, Ruhestands- und Altersteilzeitregeluzngen, Beihilfekürzungen, Pendlerpauschale oder Arbeitszimmer.
Weitere Ausführungen und Reaktionsvorschläge zum Thema beim Kollegen Iwanowitsch: ats20 (29.11.2006): Maßnahmen wegen wachsender Unzufriedenheit..

Anzeige