Grammatik

Gigantische Online-Grammatik: canoo.net - Unterrichtsvorschlag 13.10.2004, 21:20

Die neue interaktive Grammatikdatenbank der Schweizer Firma Canoo ist ein riesiges Gerät zur Erklärung von und zum Spiel mit Wortarten, Satzgrammatik, Rechtschreibregeln, Wortbildungen. Eine Einführung und Unterrichtsvorschläge.

Anzeige
Vorschau online-Grammatik und Rechtschreibung canoo.net

Grammatik-Exzess

Die Grammatikdatenbank ist seit 29.09.2004 online. Ihr Umfang und die interaktiven Möglichkeiten sind enorm, so dass sie hier nur einen Ausschnitt der Möglichkeiten erleben dürfen.

Aufbauend auf einem Wörterbuch mit 250.000 Einträgen, 3 Millionen Wortformen und einem ausgesprochen umfangreichen Glossar, das alle nur erdenklichen Begriffe aus der Kunst der Grammatik und Rechtschreibung enthält, ist canoo.net der feuchte Traum einer jeden GrammatikerIn - und somit auch sämtlicher Deutschlehrer/innen und Schüler/innen. Unter anderem bietet Canoo:

  • Spezialwörterbücher für die Rechtschreibung, Flexion, Wortbildung und Morphologie
  • Erklärung aller wichtigen Fachbegriffe
  • Links zu Rechtschreibregeln (in Bezug auf das Suchwort)
  • Regeln der Wortgrammatik und Satzgrammatik
  • Wortbildungsregeln
  • Vollständige Flexion des Suchwortes (alle Flexionsformen!)
  • Wortbildungsanalyse und Ableitungen des Suchwortes
  • usw.

Die das jeweilige Suchergebnis beschreibenden Begriffe sind untereinander smart verlinkt, so dass kein Auge trocken bleibt. Überwältigend. Für Wörter, die nicht im Wörterbuch vorhanden sind, generiert der “Unknown Word Analyzer” so weit möglich Ergebnisse und sinnvolle Verknüpfungen.

Beispiel 1: “fressen”

Geben Sie in das Suchfeld “fressen” ein, und achten Sie darauf, dass die Auswahl direkt darunter auf “alles” steht. In der folgenden Auswahl können Sie präzisieren, ob Sie “fressen” als “Nomen, neutrum” oder “Verb, Hilfsverb haben” meinten. Zu beiden Auswahlen werden nun Links zu “Rechtschreibung”, “Flexion”, “Wortbildung”, “Morphologie” und “LEO D-E” (Englischwörterbuch online) angeboten.

“fressen” (Verb) - Rechtschreibung

Ergebnis sind Hinweise zur Schreibung (in diesem Fall als Auswahl auch zur alten Rechtschreibung) und zur ausführlichen Schreibregel (wie gewünscht nach neuer oder alter Rechtschreibung):

Suchergebnis fressen, Rechtschreibung

“fressen” (Verb) - Flexion

Als Ergebnis erhalten Sie alle (!) Flexionsformen des Verbs “fressen” ausgespuckt:

Suchergebnis fressen, Flexion

“fressen” (Verb) - Wortbildung

Hier führt Canoo eine Wortbildungsanalyse aus (bei “fressen” sinnlos, da es nicht weiter zerlegt werden kann) und zeigt sämtliche im Wörterbuch enthaltene Ableitungen auf. Jede Ableitung ist natürlich verlinkt:

Suchergebnis fressen, Ableitungen

Beispiel 2: Regelwerk zur Satzgrammatik

Unter dem Menüpunkt “Satzgrammatik” verbirgt sich - wie der Name schon andeutet - das komplette Regelwerk zur Satzgrammatik: Überblick, Satzarten, Satzglieder, Satzgliedbau, Satzbaupläne, Wortstellung, zusammengesetzter Satz, Verneinung. Bei Klick auf “Satzglieder” erfahren wir mehr über Satzglieder, die Umstellprobe, Arten von Satzgliederun usw.:

Vorschau Regelwerk Satzglieder

Beispiel 3: Präfixe

Rufen Sie canoo.net auf. Geben Sie in die Suchmaske “be” ein (ohne Anführungszeichen). Achten sie wieder darauf, dass die Auswahl unter dem Suchfeld auf “alles” steht. Als Suchergebnis erhalten Sie die Auswahl “Derivation - Nomen zu Adjektiv - Pseudopartizipien” und “Derivation - Verbpräfix be”. Klicken Sie auf das Verbpräfix, werden Sie ein weiteres Mal mit umfangreichen Informationen beschossen:

Vorschau Regelwerk Satzglieder

Einsatz im Unterricht

Es sind viele Wege denkbar, wie die Online-Grammatik in der Schule im Grammatikunterricht oder Rechtschreibunterricht eingesetzt werden kann. Da das grammatische Regelwerk nicht schüleradäquat aufbereitet ist, sollte man es in der Unterstufe nicht oder nur ganz gezielt einsetzen. Wir empfehlen den Einsatz von Canoo sowieso vor allem für Übungsphasen - die Informationsphase bedarf mehr didaktische Spezifizierung, als sie ein allgemeines Regelwerk für Grammatik und Rechtschreibung bieten kann.

In den folgenden Beispielen ist der/die Lehrer/in nur moderierendes Element. Während die Schüler/innen den Unterricht schmeißen und sich selbsttätig weiterbilden, kann die Lehrperson stressfrei herumgehen und in Einzelfällen helfen.

Möglicher Unterrichtsverlauf Rechtschreibung

  1. Diktat einiger schwieriger Wörter
  2. Präsentation der Lösung auf Folie, Schüler/innen markieren die falschen Wörter.
  3. Schüler/innen erklicken die diesen Wörtern zugrunde liegenden Regeln.
  4. Einzelne Schüler/innen kommen an den Lehrerrechner und erklären der Klasse die erlernten Regeln, evtl. mit Textverarbeitung/Beamer

Möglicher Unterrichtsverlauf Grammatik: Satzbaupläne

  1. Vorlauf: Unterrichtseinheit zu Satzbau
  2. Die Schüler/innen erhalten bei Canoo eine Übersicht über die wichtigsten Satzbaupläne und bilden zu fünf beliebigen Bauplänen einen neuen, eigenen Satz, den sie in ein Textverarbeitungsprogramm tippen. Fortgeschrittenere Schüler/innen sollen schwierigere Beispiele wählen.
  3. Jede/r Schüler/in rutscht einen Platz weiter und analysiert die Sätze, die der Nebenmann gebildet hat (evtl. mehrfach wiederholen). Begriffliche Schwierigkeiten (“Subjekt”, “Akkusativobjekt” usw.) können dabei mit einem Klick geklärt werden.
  4. Vorstellung einiger Beispiele über Beamer

Fazit

Respekt! Canoo ist ein respekteinflößender Moloch der Grammatik und Rechtschreibung, den man unbedingt zu seinen Lesezeichen hinzufügen sollte.

Anzeige