Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Wahrheit

Sabbernde Schüler 08.07.2007, 21:08

Eine wahre und lustig geschilderte Begebenheit aus dem Schulalltag des "teachers", in der es - auch - um die Entwicklungsunterschiede zwischen pubertierenden Schülern und Schülerinnen geht.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

teacher ist mit seiner Klasse im Freien. Die Jungs aktivieren ihre mobilen Elektronikgeräte:

Bushido, klar. Laut und frech.
Ich schaue aufs nächsten Handy-Display.

“Was ist das?”
“Umbrella!”
Nie gehört, ich überlege, reagiere nicht sofort.
“Das heißt “Regenschirm” auf deutsch.”
“Aha. Ist das eine Gruppe?”
“Nein, ein Lied von Rienna.”
“Wie?”
“Schauen Sie: Rihanna. Die müssen Sie kennen. Sie werden sabbern. Die läuft eh ständig auf MTV.”
“Heißt das, du sabberst vor dem Fernseher?”
“Ja, sicher, alle. Drum braucht sie ja einen Regenschirm.”

Inzwischen sind die Mädchen zum Spielplatz gelaufen und verdrängen die Kleinkinder von Schaukeln und Klettergerüsten. Mit dreizehn Jahren schauen sie aus wie junge Damen, spielen aber wie kleine Kinder: Haare fliegen und Röcke auch.

Während ihre männlichen Klassenkameraden Bushidos Gewaltorgien hören und vor Rihanna sabbern.

niemehrschule 22.06.2007: Sie werden sabbern!

Anzeige

Newsletter

14803 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Sabbernde Schüler".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  1667 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.5229 Sekunden bei 103 MySQL-Queries. 137 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |