Angezeigt wird Ritalin bei ADS/ADHS

Rein statistisch sitzen in jeder Schulklasse ein bis zwei Kinder, die den Wirkstoff Methylphenidat (z.B. im Medikament Ritalin, Medikinet, Concerta ...) bekommen, weil sie auf ADS oder ADHS diagnostiziert wurden. Die allermeisten Diagnosen sind Fehldiagnosen, die Pharmaindustrie freut sich und macht ein Milliardengeschäft.

Anzeige

1614 Einträge, 14617 Kommentare. Seite generiert in 0.0528 Sekunden bei 18 MySQL-Queries. 105 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 225 )