Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Schulsystem

Das deutsche Schulsystem ist ein echter Knaller: Mehr als 100 Schulformen in den Bundesländern, G8, G9, Hauptschule abschaffen, dreigliedrig, zweigliedrig, eingliedrig? Oh je.


Anzeige

Schulsystem40 Beiträge

Anzeige
Anzeige

Ferienpolitik BRD

Sommerferien in der BRD - Wie die Bundesländer rotieren

Nur Bayern und Baden-Württemberg haben immer zum gleichen Zeitpunkt Sommerferien (Ende Juli/Anfang August). Die anderen Bundesländer rotieren vor und zurück, entsprechend verschieben sich die anderen Ferientermine zu Weihnachten, Ostern oder Herbst; entsprechend wird das Schuljahr mal länger oder kürzer. Ein Überblick über die Verteilung der Sommerferien von 2011 bis 2024 und einige weiterführende Informationen.

Familie in den Sommerferien; Überlagerung Diagramm mit Ferienterminen
Bild: Shutterstock / TravnikovStudio (Montage)
Anzeige

Inflation im Schulsystem

Das Abitur wird immer einfacher

Es gibt immer mehr Abiturient/innen mit immer besseren Noten - die Zahl der 1,0-Abischnitte steigt kontinuierlich. Einige Tatsachen zur Entwertung des Abiturs.

Diagramm (Schemabild)

Billige Hochschulreife

Präsentationsprüfung - Notendumping beim Abitur

Das Abitur wird immer einfacher. Dazu trägt die relative neue Präsentationsprüfung im Abitur (in Hamburg auch wählbar als Klausurersatz in der zweijährigen Phase vor dem Abitur) bei. Prof. Hans Peter Klein hat diese neue als Schlüsselkompetenz ausgewiesene Prüfungsform genauer unter die Lupe genommen.

Powerpoint-Präsentation, Ausgangszustand

Interview

Wie viel Geld ist eine Lehrer/in wert?

Lehrer/innen bilden Schüler/innen aus - und haben damit einen wesentlichen Anteil daran, wie gut die Volkswirtschaft läuft. Wir fragen den Bildungsökonomen Professor Ludger Wößmann, ob man den Wert von Lehrer/innen in Geld messen kann und ob das Bildungssystem eher die Volkswirtschaft oder das Glück der Einzelnen im Auge haben soll.

Prof. Ludger Wößmann
Bild: Ludger Wößmann / Barbara Hartmann

Vorwurf der 'subjektiven Spekulation'

Verriss der Hattie-Studie

Alle reden über die Mega-Studie von John Hattie, nach der die Lehrer/in allein den Lernerfolg bestimmt - und nicht etwa Bildungssystem, Klassengröße usw. Prof. Lind (Uni Konstanz) demontiert die Studie und wirft John Hattie wissenschaftliche Unredlichkeit vor. Dabei haben beide irgendwie Recht. Update 20.08.2013: Mit Kommentar von Prof. Lind.

Prof. Lind wirft die Hattie-Studie in eine Mülltonne
Bild: OpenIcons / pixabay [CC0 (Public Domain)]
Anzeige

Newsletter

14799 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Anzeige
Anzeige
Nach oben

 >  1665 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 1.9673 Sekunden bei 106 MySQL-Queries. 814 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |