Strafe in Schreibschrift

Strafarbeit der alten Schule 20.03.2005, 15:44

Scan einer alten Strafarbeit

Ein Faksimile einer Strafarbeit alten Stils - offensichtlich verfasst von einem Grundschüler in den 60s.

Anzeige

In Zeiten von Freiarbeit und Schlüsselkompetenzen sollen Schüler/innen möglichst konstruktiv konditioniert werden. Dies ist sogar schon FünftklässlerInnen bewusst.

Von einer Lehrperson wurde uns dieser Scan einer alten Strafarbeit zugeschickt, die Quelle ist unbekannt. Offensichtlich kursiert der Scan an mehreren Stellen im Web.

Wir wissen nicht, wann die Strafarbeit angefertigt wurde - für sachdienliche Hinweise sind wir dankbar. Die Themenstellung lautete offenbar: “Schreibe zehn Mal den Satz ‘Ich darf in der Schule nicht lachen.’ und fünf Mal ‘Ich will nicht mehr stören.’” Der arme Tropf .... vor lauter Eifer hat er den ersten Satz elf Mal geschrieben ...

Anzeige