Syntax

Abfragesyntax und Logische Operatoren für Datenbanken (Access) 03.05.2006, 20:04

Übersicht über die grundlegende Syntax und Logische Operatoren für Datenbankabfragen.

Anzeige

Die Syntax orientiert sich an der Datenbank MS-Access, mit Modifikationen kann auch jede andere Datenbank bedient werden (z.B. “?” statt “*” für Platzhalter bzw. “OR” statt “oder”).
Arbeitsblatt: Access - Abfragesyntax (pdf)

Inhalt der Übersicht

Abfragesyntax für Access

FelddatentypSyntax einer AbfrageBedeutungBsp.
Text„Mozart“Alle Mozart werden ausgegeben.Feld „Lieblingsband“
 „M*“Alle Einträge, die mit dem Buchstaben M beginnen, werden ausgegeben. 
 „Mozart“ oder „Beethoven“Alle Mozart und Beethoven werden ausgegeben. 
Zahl>40Alle Einträge, die größer als 40 sind, werden ausgegebenFeld „Schuhgröße“
 Zwischen 38 und 40Alle Einträge, die zwischen 38 und 40 (inkl.!) liegen, werden ausgegeben. 

Logische Operatoren

Und: Der Film soll länger sein als 90 Minuten UND ein Krimi -> logisches UND
Nicht: Der Film soll NICHT ein Krimi sein-> logisches NICHT
Oder: Der Film soll entweder ein Krimi ODER ein 90 Minuten lang sein ODER beide Kriterien erfüllen -> logisches ODER

Vergleichsoperatoren

= Gleich
<> Ungleich

< Kleiner als
>

Größer als

<= Kleiner oder gleich
>

= Größer oder gleich

Anzeige