Deutschunterricht

Mögliche Arbeitsaufträge zu Bildgeschichten 19.10.2006, 03:20

Einige mögliche Umgangsformen mit Bildgeschichten für den Deutschunterricht (regulär oder DaF / Deutsch als Fremdsprache).

Anzeige

Unter Bildgeschichten verstehen wir i.d.R. Geschichten, die NUR aus Bildern bestehen (also kein Text, auch nicht in Sprechblasen). Dadurch öffnet sich ein breiter Assoziations- und Interpretationsraum.

Bei der Arbeit mit Bildgeschichten können zahlreiche unterschiedliche Kompetenzen aktiviert werden: Argumentationsfähigkeit, Urteilskraft, Kreativität, korrekter sprachlicher und/oder schriftlicher Ausdruck (Syntax, Grammatik) usw. Deshalb sind Bildgeschichten aus deutschdidaktischer Perspektive sehr geeignetes Unterrichtsmaterial; im Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht stehen dabei eher die sprachlichen Aspekte im Vordergrund.

Sinnvolle Arbeitsaufträge für Bildgeschichten:

Anhand einer Bildgeschichte kann man z.B. üben:

  • sich korrekt ausdrücken (z.B. Dialoge erfinden, Szenen beschreiben, Personen beschreiben)
  • einfache oder schwierige Sachverhalte ausdrücken und verstehen/klären
  • Meinungen bilden, äußern und begründen; Verhaltensweisen beurteilen und bewerten
  • Bildwelten in Sprachwelten übertragen
  • sich in Protagonisten hineinversetzen (Rollenspiele, Perspektiven; Fortsetzungen schreiben)
  • die Handlung kreativ interpretieren (Briefe, Tagebucheinträge schreiben; Telefongespräche schreiben; Rollenbiografien schreiben)
  • den Sinn von Sprache reflektieren (wird die Handlung durch den Gebrauch von zusätzlicher Sprache differenzierter, anschaulicher ...?)
  • Personen beschreiben und/oder charakterisieren
  • Vorgeschichte/Fortsetzung schreiben

Aus diesen Möglichkeiten ergeben sich direkt Arbeitsaufträge: "Fasse die Handlung in wenigen Sätzen zusammen.", "Beschreibe das Äußere der Person X.", "Wie könnte die Geschichte weitergehen?", "Nach dem dritten Bild in der Bildgeschichte telefoniert Person X mit Person Y. Schreibe das Telefongespräch in Dialogform auf.", "Findest du den Ausgang der Geschichte gerecht oder nicht? Begründe deine Meinung." etc.

Anzeige