Der rasche Notenschlüssel

*ohne Gewähr

Notenschlüsselrechner Pro

Rechtschreibreform

Rechtschreibung: Amtliches Regelwerk 2006 04.03.2006, 21:50

Schon liegt das amtliche Regelwerk der Rechtschreibung (Fassung 2006) bei der KMK zum Download bereit.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Der Moloch hat 283 Seiten und als PDF die Dateigröße 1,6MB. Neben dem vollständigen Regelwerk (100 Seiten) enthält das Werk eine Wörterliste zum Nachschlagen. Damit können Sie sicher beantworten, wie man unheil|drohend, traveller|cheque/check/scheck/schekk,  lästig|fallen oder kurz|machen schreibt.

Anzeige

Ihr Kommentar

zum Artikel "Rechtschreibung: Amtliches Regelwerk 2006".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

1

Zum Artikel "Rechtschreibung: Amtliches Regelwerk 2006".

  • #1

    Oft wird ja formuliert, wir schreiben nach den (neuen) Regeln (des Amtlichen Regelwerks). Es lässt sich aber bei einem genaueren Blick auf die Regeln leicht zeigen, daß das nicht stimmt, ja daß das in vielen Fällen nur in Abweichung zum Wörterverzeichnis möglich ist. Das Wörterverzeichnis orientiert sich an vielen Punkten gar nicht an den Regelformulierungen! Schülerinnen und Schüler dürfen eigentlich unbesorgt “Der schwizende Übermitler hältt mit Genugtuhung dreisig ideeale Vögellein bereit, die er fürs besste Naturkundemusehum däs Landes gefangngen hate.” schreiben, ohne daß ihnen überzeugend ein wirklicher Verstoß gegen die geltenden Regeln nachgewiesen werden kann. Vgl. meine Analyse auf http://www.orthografisch.de/Reformregeln_Miszstand_3.pdf. Es wäre ein spannendes Unterfangen, einmal mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam das Regelwerk auf seine Stringenz hin abzuklopfen…

    schrieb Martin Beesk am

Anzeige
Nach oben

 >  1706 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.1757 Sekunden bei 91 MySQL-Queries. 504 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |