Lernprogramme

c’t-Ratgeber: Software für Kinder 04.02.2009, 00:11

Der neue c't-Ratgeber "Software für Kinder" stellt empfehlenswerte Spiel- und Lernprogramme für 3- bis 14-Jährige vor. Da man dem heise-Verlag grundsätzlich trauen kann, sind die 8,50 Euro für das Heft sicher nicht schlecht angelegt.

Anzeige
  • (geändert: )

Das Fachmagazin c’t stellt in seinem Software-Ratgeber „Software für Kinder“ eine sinnvolle Auswahl an Programmen und Spielen für Kindern zusammen. Diese laden Kinder ab dem dritten Lebensjahr ein, ihre erste Erfahrungen am Computer spielerisch zu meistern – und nebenbei auch noch zu lernen.

Eine bunte Sammlung aus unterschiedlichsten Themenbereichen hilft den Umgang mit dem Rechner zu erlernen und gleichzeitig logische Denken, Kopfrechnen oder Geschick zu trainieren. Die Auswahl umfasst Knobel- und Krimispiele, Adventures und Simulationen, die im Ein- oder Mehrspielermodus gespielt werden können.

Das Heft enthält Rezensionen zu 91 Computerspielen für Kinder von 3 bis 14 Jahren sowie Beschreibungen zu 51 Lernprogrammen für die Fächer Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Biologie und Physik.  Auf der Heft-DVD befinden sich 25 Programme zum Ausprobieren. Der Inhalt:

Drei Spiele-Vollversionen richten sich an Kinder im Vor- und Grundschulalter: In “Oscar entdeckt den Bauernhof” lernen sie die Tiere auf dem Lande kennen, in “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren” gibt es knifflige Rätsel und Geschicklichkeitsaufgaben zu lösen und mit Käptn Säbelzahn erleben sie ein spannendes Jump&Run-Piratenabenteuer. Für Schüler der Sekundarstufe enthält die DVD dynamische Geometrie-Software sowie den zur Nutzung am Rechner aufbereiteten Inhalt des Duden-Bandes “Geschichte” aus der Reihe “Basiswissen Schule”. Spielbare Demo-Versionen einiger aktueller Adventures und Simulationen vermitteln einen ersten Eindruck von deren Inhalt.

heise.de: c’t ratgeber 01/2009 - Software für Kinder

Beim heise-Verlag können aus dem Heft auch folgende Probekapitel gelesen werden: “Tierpflege-Simulationen” (Simulation); “Plopp – Das coole 3D-Malprogramm” (Kreativität); “Felix 2 – Eine wundersame Reise durch die Zeit” (Geschichte, Gesellschaft); “Klett Mathetrainer Klasse 8” (Mathe lernen).

Anzeige