🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Anzeige

‘Die Schulen sind zum Experimentierfeld einer völlig enthemmten Bildungspolitik geworden.’ 30.01.2013, 23:33

Logo Prokrastinator

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Überaus lesenswert in der wiwo der Beitrag "Die Inflation des Abiturs". G9, G8, dann doch wieder G8, in jedem Bundesland ein eigenes Tänzchen. Die Abiturnoten werden immer besser, damit die Bildungspolitik sich im vermeintlichen Erfolg sonnen kann (NRW: von 2,68 in 2002 auf 2,5 in 2011).

Für die Inflation des Abiturs sind nicht die Schüler und auch nicht allzu lasche Studienräte verantwortlich. Es ist das Werk einer völlig desorientierten Politik, die Abiturientenquoten mit erfolgreicher Bildung verwechselt.

Interessant ist dort übrigens auch die Infobox "Wo die Schulen am besten sind" - Informationen zu einzelnen Bundesländern.

mehr: Die Inflation des Abiturs

Anzeige

Newsletter

14381 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "‘Die Schulen sind zum Experimentierfeld einer völlig enthemmten Bildungspolitik geworden.’".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.4036 Sekunden bei 94 MySQL-Queries. 90 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |