Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Lehrer-Jobs

Finnland sucht deutsche Lehrer/innen 15.09.2005, 19:00

Keine Stelle bekommen? Keine Lust mehr auf's deutsche Schulsystem? Hunger nach Abenteuer? Auf nach Finnland! Job als Lehrer/in garantiert - leider schlechter bezahlt als hier. +++ UPDATE DES BEITRAGS VOM 10.01.2005 +++

Anzeige
  • (geändert: )

Dieser Beitrag wurde erstmals am 10.01.2005 veröffentlicht. Die finnische Botschaft hat uns kontaktiert und gebeten, einige zusätzliche Informationen zu veröffentlichen. Sie finden diese Informationen am Ende der Seite. Bitte lesen Sie sie, bevor Sie die Botschaft von Finnland kontaktieren.

Finnland-Bild

In Finnland haben deutsche Lehrer/innen gute Chancen auf einen Job. Dies [url=http://www.jungekarriere.com/psjuka/fn/juka/SH/0/sfn/newsl_archiv_anzeigen/bt/1/page1/page2/aktelem/PAGE_1963/nlid/149/]berichtet die Zeitschrift “Junge Karriere”[/url].

“Wir brauchen Lehrer für alle Fächer. Deutsche haben hier gute Chancen”, sagt Mari Turunen vom Arbeitsamt Jyväskylä in Finnland gegenüber Junge Karriere.
[url=http://www.stellenboersen.de/aktuelles/handelsblatt/junge-karriere/040129junge-karriere-lehrer-skandinavien.html]stellenboersen.de[/url]

Vorteile

  • In Finnland haben Lehrpersonen einen sehr guten Ruf. In Deutschland nicht.
  • Finnland pumpt große Mengen von Geld in sein Schulsystem (7,8% des BIP - Deutschland: 5,3%, OECD-Schnitt: 5,9%).
  • Man gehört endlich zu den Pisa-Sieger/innen.
  • Herrliche Landschaften und nette Menschen.
  • Das Abenteuer.

Nachteile

  • Das [url=http://www.wetter.net/n43.html]Wetter[/url] (deutlich kühler als hier)
  • Schlechtere Bezahlung (absolut: 70% des deutschen Lehrpersonengehalts) - bei höheren Lebenshaltungskosten (ca. 25% höher als in der BRD).
  • Das Abenteuer.

Also, denken Sie mal drüber nach ...

  • [url=http://www.finnland.de]Finnische Botschaft Berlin[/url]
  • [url=http://images.google.com/images?q=finnland&hl=de&lr=&sa=N&tab=wi]Bilder von Finnland[/url]
  • [url=http://www.wetter.net/n43.html]Das finnische Wetter[/url]
  • [url=http://www.rosetta.helsinki.fi/kkl_sa/isa232/Schulsystem/Schulsystem.htm]Das finnische Schulsystem im Überblick[/url]
  • [url=http://www.jaik.de/jaik/lehrer/gehalt.htm]Lehrergehälter im Vergleich: USA, Deutschland, Finnland, England, Korea, Niederlande, Frankreich, Spanien[/url]

Update 15.09.2005:

Die finnische Botschaft erhält in letzter Zeit vermehrt Anfragen bezüglich offener Stellen und bittet Sie um freundliche Kenntnisnahme der folgenden Ansprechstellen:

  • Offene Stellen können Sie auf der Internetseite des finnischen Arbeitsministeriums unter der Adresse www.mol.fi suchen (englische Version vorhanden).
  • Das finnische Zentralamt für Unterrichtswesen ist ebenso eine gute Informationsquelle.
  • EURES ist ein europäisches Portal zur beruflichen Mobilität. Die EURES-Berater sind ausgebildete Fachkräfte, die Arbeitssuchenden und Arbeitgebern, die am europäischen Arbeitsmarkt interessiert sind, die drei grundlegenden EURES-Dienstleistungen - Information, Beratung und Vermittlung - anbieten. Versuchen Sie Ihr Glück deshalb auch bei EURES.
  • Wenn Sie schon wissen, in welcher Region Sie sich bewerben möchten, können Sie die lokalen Schulbehörden direkt kontaktieren. Die finnischen Städte und Kommunen haben alle eine Internetseite, auf der Sie weitere Kontaktinformationen finden. Die Internetadressen haben die Form “www.namederstadt.fi” (z.B. www.lahti.fi).
  • Eine umfassende Internetseite für Schüler über Finnland für Ihren Unterricht finden Sie unter www.finnland-kids.de.
Anzeige

Newsletter

14377 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Finnland sucht deutsche Lehrer/innen".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

3

Zum Artikel "Finnland sucht deutsche Lehrer/innen".

  • #1

    ich schließe mich ihr an ich gehe in die 12 klasse und würde gerne lehrerin werden und ins ausland gehn(bevorzugt finnland und ,usa oder england) und würde gerne ein paar informationen bekommen.
    also würd mich freuen;)

    schrieb Jana am

  • #2

    Im Moment bin ich zwar nur Schülerin, würde aber gerne auch eines Tages als Lehrerin in Finnland arbeiten. Erhalten dort die zukünftigen Lehrer aus dem Ausland die Möglichkeit an Finnischkenntnissen zu gewinnen oder muss man Finnisch bereits in Deutschland intensiv gelernt haben?

    schrieb :) am

  • #3

    :)
    Ich bin Deutschlehrer für die Sekundarstufe II und an Informationen interessiert.
    Freundliche Grüße
    Andreas Weiß

    schrieb Andreas Weiß am

Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.3029 Sekunden bei 82 MySQL-Queries. 80 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |