Vorlesen

37 Prozent aller Kinder wird niemals vorgelesen 18.11.2008, 19:29

Die Studie "Vorlesen im Kinderalltag 2008" kommt zu dem Ergebnis, dass 37% aller Kinder noch nie (!) vorgelesen wurde - weder in Elternhaus noch in Kindergarten oder Grundschule .

Anzeige

Die Studie wurde von der Deutschen Bahn, der ZEIT und der Stiftung Lesen initiiert. Als Hintergrund steht die Erkenntnis, dass über Vorlesen Lesekompetenz vermittelt wird. Hier ist hinzuzufügen: Vorlesen reicht nicht - der für die Förderung/Entwicklung von Lesekompetenz wirklich maßgebliche Parameter ist die “Anschlusskommunikation”, also das Gespräch danach über das Gelesene; so werden Verständnis und Reflektion aktiv betrieben. Auch ist die Anschlusskommunikation der Lesemotivation (die als eine der wesentlichen Determinanten der Lesekompetenz gilt) förderlich - es macht einfach Spaß, der Mama zu erzählen, dass man den bösen Räuber blöd findet und dass man selbst als Prinzessin ebenso edel gehandelt hätte.

Ergebnisse der Studie ‘Vorlesen im Kinderalltag 2008’

  1. Hauptergebnis: 37% aller Kinder bekommen niemals vorgelesen. Ein Armutszeugnis vor allem für Kindergärten und Grundschulen. Der Wert ist so verblüffend hoch, dass man zweifeln möchte: Gibt es tatsächlich Kindergärten, in denen niemals vorgelesen wird?
  2. Einkommen und Bildungsgrad spielen beim Vorleseverhalten der Eltern fast keine Rolle. Auch das überrascht. Wahrscheinlich haben viele Angehörige der Oberschicht aus Gründen der Karrierepflege keine Zeit für den Räuber Hotzenplotz.
  3. Nur 8% der Kinder bekommen von ihren Vätern vorgelesen.

Tipp für Lehrer/innen

Zitieren Sie die Studie beim nächsten Elternabend, indem Sie diese drei Punkte auf Folie präsentieren. Machen Sie den Eltern klar, dass aus der Deutsch-Drei niemals was wird, so lange niemand den Kindern vorliest.

Tipp für Eltern

Fragen Sie ihr Kind, wie oft im Kindergarten/in der Grundschule vorgelesen wird. Lautet die Antwort “Niemals.”, dann gehen Sie hin und machen die Verantwortlichen zur Schnecke.

gefunden bei bildungsserver Blog 18.11.2008: 37 Prozent aller Kinder in Deutschland bekommen niemals vorgelesen!

Anzeige