Bezaubernde Gedanken

Lehrerfreund-Newsletter 10.02.2019 10.02.2019, 13:39

Hand malt Briefumschläge mit Lehrerfreund-Logo
Bild: geralt / pixabay [CC0 (Public Domain)]

Lehrerfreund-Newsletter vom 10.02.2019 mit diesen Themen: Zaubertricks für Lehrer/innen, Deutsch-Abitur Baden-Württemberg, Holocaust, Lärm im Klassenzimmer, Lehrerfreund-Imagefilm.

Anzeige
Dieser Newsletter ging an 16.245 Abonnent/innen. Sie können ihn hier abonnieren.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Unterricht ist oft ein wenig statisch - Arbeitsblatt, Partnerarbeit, Tafelanschrieb, Unterrichtsgespräch, Klassenarbeit, Noten … Geben Sie der Sache ein wenig Dynamik, indem Sie mal kurz den Füller einer Schüler/in wegzaubern oder das eben eingesammelte 2-Euro-Stück verschwinden lassen. Es ist gar nicht so schwer - und wird Ihren Schüler/innen zeigen, wer der wahre Dumbledore ist. Siehe auch unten Punkt 5 dieses Newsletters.

Zaubertricks für Lehrer/innen


Inhalt

  1. Lehrerfreund-Imagefilm
    »Hartnäckig wie die Auster«
  2. Material zum Deutsch-Abitur in Baden-Württemberg
    - Deutsch-Abitur Baden-Württemberg: Kommentar zu den Aufgaben 2018
    - Neue Aufgabentypen im Fach Deutsch ab 2019 (allgemeinbildende Gymnasien)
  3. Holocaust - The I-Remember-Wall
    Soziale Medien im Geschichtsunterricht
  4. Lärmpegel im Klassenzimmer
    Wie man 75 Dezibeln gegensteuern kann
  5. Zaubertricks für Lehrer/innen
    Einfach zu erlernde Tricks mit Kreide, Stiften, Münzen
  6. Auf Wiedersehen

Anzeige
Banner: didacta 2019 Köln
didacta 2019: jetzt Tickets sichern!


1. Lehrerfreund-Imagefilm

Der Lehrerfreund-Imagefilm »Hartnäckig wie die Auster« ist produziert und online. Der Film zeigt, wie Der Lehrerfreund (seit fast 19 Jahren!) wirklich ist: unterhaltsam, zuverlässig, authentisch. Und in Recherchethemen natürlich weiterhin: hartnäckig wie die Auster.

Lehrerfreund: Imagefilm


2. Material zum Deutsch-Abitur in Baden-Württemberg

Deutsch-Abitur Baden-Württemberg: Kommentar zu den Aufgaben 2018

Seit 2008 gab die Hellseherin Db (JKG Bruchsal) jährlich eine Prognose für das kommende Deutsch-Abitur in BW ab. Hohe Trefferquoten waren an der Tagesordnung.
Nach 10 Jahren wird es nun Zeit, die Glaskugel einzupacken; Grund ist unter anderem die Reformierung der gymnasialen Oberstufe in Baden-Württemberg. Aber die Analyse bleibt:
Welche Aufgaben kamen im Deutsch-Abitur 2018 (Baden-Württemberg) dran, was wurde erwartet? Ein Kommentar für alle, die sich für die Vergangenheit (Abitur 2018) oder die Zukunft (Abitur 2019) interessieren.

Neue Aufgabentypen im Fach Deutsch ab 2019 (allgemeinbildende Gymnasien)

 2014 änderten sich im Deutschabitur Baden-Württemberg nicht nur die Pflichtlektüren; auch die Aufgabentypen wurden vollständig umgearbeitet. Ab 2019 gibt es weitere Anpassungen. Ein Überblick (allgemeinbildende Gymnasien) und Kommentar von Db (JKG Bruchsal).

Ausschnitt: Abituraufgaben Deutsch 2019

Baden-Württemberg: Neue Aufgabentypen Deutsch-Abi ab 2019

Deutsch-Abitur Baden-Württemberg 2019 - Kommentar zu den Aufgaben 2018


3. Holocaust - The I-Remember-Wall

Auf der I-Remember-Wall werden Opfer des Holocaust in Fotografien und Steckbriefen vorgestellt. Wer will, kann seinen Namen mit einem der Opfer verbinden und auf den gängigen Sozialen Medien teilen. Für den Geschichtsunterricht ist diese Herangehensweise zeitgemäß und sinnvoll.

Ausschnitt: Holocaust-I-Remember-Wall

Vorstellung: Holocaust - The I-Remember-Wall


4. Lärmpegel im Klassenzimmer meist deutlich zu hoch

In Klassenzimmern ist es permanent zu laut - so Lärmforscher P. Becker. Das stresst Schüler/innen und Lehrer/innen und führt zu Konzentrationsschwächen. Lehrer/innen sollten dem durch pädagogische Interventionen oder Tools wie Lärmampeln entgegenwirken. Wer ein Tablet besitzt, kann auch auf eine Lärmampel-App zurückgreifen:

Lärmampel-App

Lärmpegel im Klassenzimmer


5. Zaubertricks für Lehrer/innen

Ein Schüler spielt mit einem Stift herum - statt rumzuschreien, nehmen Sie den Stift und lassen ihn, schwupp, magisch verschwinden. Einige einfach zu erlernende Zaubertricks für Lehrer/innen mit Gegenständen des schulischen Lebens. Alle Tricks finden Sie auch auf der Lehrerfreund-YouTube-Playlist »Zaubertricks für Lehrer/innen«.
Wichtig war bei der Auswahl, dass die meisten Tricks ohne weitere Vorbereitung oder gezinktes Material funktionieren - und dass sie einigermaßen leicht zu erlernen sind.

Es gibt Tricks zu folgenden Themen:

  • Zaubertricks mit Stiften und Markern
  • Tricks mit Münzen
  • Zaubertricks mit Kreide
  • Kartentricks
  • Verschiedenes (z.B. Tricks mit bloßen Händen, Tricks mit Zigaretten, Strichhölzern, Papiertaschentuch)

Zaubertricks für Lehrer/innen

Ausschnitt: YouTube-Video mit Zaubertricks


7. Auf Wiedersehen

Es wollte ein Lehrer aus Bingen
den Morgen mit Singen beginnen.
    Zwar tat er's mit Pep,
    doch klang's nicht nach Rap
und so musste der Einstieg misslingen.
                               Von Hans-Jürgen Werle aus Idar-Oberstein - danke!

Einen musikalischen Restwinter wünscht Ihnen
Ihr Lehrerfreund

Anzeige