🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Anzeige

Schweiz

Leistungslohn: Im Kanton Bern werden Lehrer/innen nach Leistung bezahlt 27.09.2005, 01:19

Seit stark fünf Jahren wird in der Schweiz der Leistungslohn (d.h. die leistungsbezogene Bezahlung) für kantonales Personal und Lehrer/innen heftig diskutiert. Der Kanton Bern macht nun ernst.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

In einer Volksabstimmung mit knappem Ausgang (55,3%:44,7%) wurde im Kanton Bern gestern das Gesetz über die Anstellung der Lehrkräfte genehmigt. Das bedeutet, dass neu angestellte Lehrpersonen nicht mehr automatisch die Lohnleiter emporklettern, sondern für "Leistung" (Kompetenz? Engagement? Soziales Verhalten?) bezahlt werden.

Die Sozialdemokratische Partei (SP) berichtet über Erfahrungen im Kanton Aargau, wo die Mittel fehlen, um das betroffene kantonale Personal zu motivieren. Deshalb gibt man sich skeptisch.

Anzeige

Newsletter

14379 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Leistungslohn: Im Kanton Bern werden Lehrer/innen nach Leistung bezahlt".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.5002 Sekunden bei 107 MySQL-Queries. 233 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |