Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Schweiz

Auf dieser Seite sind 18 Artikel aufgelistet, die zum Schlagwort »Schweiz« passen. Eine Übersicht über alle 409 Schlagworte finden Sie in der Stichwortwolke. Wenn Sie nach etwas Bestimmten suchen, ist Ihnen das strukturierte Inhaltsverzeichnis eine große Hilfe.
Für das vollkommene Glück werfen Sie einen Blick auf unsere beliebten Notenschlüsselrechner.

Anzeige

Schweiz18 Beiträge

Lehrergehalt im Vergleich

Lehrer/innen in der Schweiz sind unterbezahlt

Die Gehälter für Lehrer/innen in der Schweiz liegen bis zu 39% unter dem Gehalt, das für vergleichbare Tätigkeiten bezahlt wird. Das Einstiegsgehalt für Lehrer/innen in der Schweiz liegt bei 80.000 bis 100.000 Schweizer Franken (65.000-80.000 Euro). Interessierte finden hier auch eine Liste mit Lehrer-Stellenbörsen der BRD-grenznahen Schweizer Kantone.

2 Schweizer Franken
Bild: flickr-User Marcel Grieder: Swiss Francs [CC by]

Hütt än Rappe, morn än Rappe, gits ä schuöni Zippelchapä

Wie viel verdienen Lehrer in der Schweiz?

Eine LCH-Studie gibt uns recht genaue Auskunft über die Lehrergehälter in der Schweiz: Eine Gymnasiallehrer/in verdient zum Berufseinstieg ca. 7.000 Euro monatlich, eine Grundschullehrer/in knapp 5.000 Euro monatlich. Die Gehälter liegen allerdings unter den Durchschnittsgehältern auf dem freien Arbeitsmarkt.

Schweizer Fahne
Bild: flicker/Pranavian: Patriotic Mountains [CC by]
Anzeige

Aufstand gegen den Stumpfsinn

APPP: Die Anti-PowerPoint-Partei will Powerpoint verbieten

Die APPP (gegründet Mai 2011, 3.321 Mitglieder in 08/2014) strebt eine Volksabstimmung an, durch die die Verwendung von Powerpoint bei Präsentationen verboten werden soll. Das Parteiprogramm ist das Buch »Der Irrtum PowerPoint« des Parteigründers. Ein Marketingtrick? Vielleicht. Aber ein sympathischer.

Logo der APPP
Bild: anti-powerpoint-party.com

2072 Stunden pro Jahr

Arbeitszeit von Lehrer/innen in der Schweiz

Eine aktuelle LCH-Erhebung zur Arbeitszeit der Lehrer/innen in der Deutschschweiz (Jahr 2009) zeigt, dass Lehrer/innen auch in der Deutschschweiz immer mehr arbeiten - und im Jahr durchschnittlich 122 Stunden Überstunden leisten. Kein Wunder bei den heftigen Volldeputaten: In der Grundschule kann ein Vollpensum 33 Unterrichtsstunden ("Lektionen") pro Woche bedeuten.

Schweizer Flagge + Bergsteiger
Bild: pixabay / Free Photos [CC0 (Public Domain)]

Überforderte Bildungsministerien

Lehrermangel bedroht Deutschland, Österreich und Schweiz

Der zu erwartende Lehrermangel wird in den nächsten Jahren alle Länder des deutschsprachigen Raums betreffen - neben Deutschland sind auch Österreich und die Schweiz massiv bedroht. Während in der Schweiz v.a. die Primarstufe betroffen ist, mangelt es in Österreich und Deutschland an Lehrer/innen für die Sekundarstufen. Das wird zu neuen Jobchancen und einem grenzüberschreitenden Lehrermarkt führen.

Gesponsort von der Pharmalobby?

»Mehr Ritalin verschreiben« - Forderung der Schweizer ADHS-Gesellschaft

Auf der "1. Nationalen ADHS-Tagung 2009" der SFG adhs forderten Mediziner und Betroffene eine massive Steigerung der Verschreibung von Ritalin (und anderen methylphenidathaltigen Medikamenten). Die Forderungen erhalten um so mehr Gewicht, als dass sie von hohen Vertretern Schweizerischer ADHS-Gesellschaften ausgesprochen werden.

Anzeige
Anzeige

Newsletter

14189 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Anzeige
Nach oben

 >  1682 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.5049 Sekunden bei 101 MySQL-Queries. 356 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |