Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Homo Faber

Max Frisch: Homo faber - Unterrichtseinheit bei lehrer-online.de 22.05.2004, 02:32

Eine ca. 8-stündige Unterrichtsreihe zu Homo faber mit sehr guten Materialien (Arbeitsaufträge, thematische Links). Beschreibung und konstruktive Anmerkungen Des Lehrerfreunds.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )
 
Vorschau Website Lehrer-online, Einheit Homo Faber

Die Einheit “Homo faber” bei lehrer-online.de deckt trotz der eher knappen Konzeption auf 8 Stunden weite inhaltliche Bereiche ab und beinhaltet u.a. präzise (teilweise sehr fortgeschrittene) Arbeitsaufträge zur Filmanalyse.

Ein Großteil des Unterrichts kann ohne zusätzlichen Aufwand netzbasiert ablaufen. Besonders gut gefällt uns die Idee, die Stationen der Reise via thematisch sortierten Fotostrecken abzusurfen. So könnten die SchülerInnen in einer Stunde dem reisenden Walter Faber hinterhersurfen und die entsprechenden Arbeitsaufträge erledigen. Im Unterrichtsmaterial sind die meisten Links inzwischen veraltet; da das vorgegebene Konzept jedoch gut ist und sich Ersatzlinks zu Homo Faber leicht finden, fällt eine Aktualisierung für den eigenen Unterricht nicht schwer.

Die Arbeitsaufträge müssen unter Umständen etwas modifiziert werden, da sie teilweise sehr allgemein gehalten bzw. etwas recherchelastig sind. Die Auswertung der (arbeitsdifferenzierenden?) Gruppenarbeiten könnte erfolgen als

  • Kurzpräsentation der Ergebnisse über Beamer (sofern die SchülerInnen über Grundkenntnisse in Powerpoint o.ä. verfügen).
  • Kurzvorträge unter Benutzung der handschriftlichen Notizen, die während der Internetaktivität gemacht wurden.
  • Gestaltung eines Plakats mit ausgedruckten Bildern aus dem Web (je ein Thema pro Gruppe, Kurzvorstellung der Plakate). Da die Arbeit inkl. Kurzvorstellung hier insgesamt mindestens 2 Stunden in Anspruch nimmt, könnte man erwägen, die Arbeitsergebnisse zu benoten.

Übrigens sollten die Arbeitsaufträge gesondert republiziert oder ausgedruckt und als Kopien verteilt werden. Eine hübsche Idee wäre es auch, das Hausheft als Word-Datei zu führen und diese am Ende der Einheit auszudrucken und ins analoge Hausheft einzukleben. Technisierung der Welt eben.

Anzeige

Newsletter

14111 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Max Frisch: Homo faber - Unterrichtseinheit bei lehrer-online.de".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

3

Zum Artikel "Max Frisch: Homo faber - Unterrichtseinheit bei lehrer-online.de".

  • #1

    Schreibe bald ne Klausur

    schrieb Staffi am

  • #2

    Homo Faber

    schrieb Maren am

  • #3

    Besorgte Mutter(Hauptschulabschluß)deren Kind aufs Gymnasium 5Kl.geht kann einfach nicht mehr mithalten/mithelfen würde mein Kind gerne mehr unterstützen.HILFE

    schrieb Annette am

Andere Lehrerfreund/innen lasen auch:

Anzeige
Nach oben

 >  1685 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.1956 Sekunden bei 83 MySQL-Queries. 686 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |