Der rasche Notenschlüssel

*ohne Gewähr

Notenschlüsselrechner Pro

Notengebung

Abhandlungen zur Notengebung bei Hokey 14.11.2006, 15:31

Der wild bloggende Hokey hat seine fünfteilige, lesenswerte Serie zum Thema "Noten" abgeschlossen. Wer sich für Funktionen der Notengebung, Gütekriterien oder die Vor- und Nachteile von Noten interessiert, wird dort fündig.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Hokey ist ab Februar 2007 Lehramtsanwärter in Bielefeld und macht sich jetzt schon allerlei Gedanken über seinen zukünftigen Beruf. Deshalb sind auch die Ausführungen zur Notengebung theoretischer Natur, es kann im Blog aber von PraktikerInnen kommentiert werden.

Die Serie “Noten” ist in fünf Teile untergliedert. Alle Teile sind unterhaltsam geschrieben, teilweise inhaltlich jedoch etwas dünn. Wer einen unterhaltsamen Überblick braucht, sollte auf jeden Fall mal reinklicken.

Weitere wichtige Links zur Notengebung

Anzeige

Ihr Kommentar

zum Artikel "Abhandlungen zur Notengebung bei Hokey".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

4

Zum Artikel "Abhandlungen zur Notengebung bei Hokey".

  • #1

    Man findet den Artikel mittlerweile unter www.kreidefressen.de.

    schrieb Hokey am

  • #2

    Oh ja, es scheint tatsächlich nur noch die Vorschau erreichbar zu sein … So vergänglich ist das Internet :-/

    schrieb Der Lehrerfreund am

  • #3

    Die Artikel scheinen im Blog nicht mehr zu existieren. Ich erreiche zumindest nur noch die Vorschau.
    Oder geht es gar nicht um https://blog.blokey.de/archives/13-09-2006-teil-1-wurfeln-lehrer-doch.html?

    schrieb Lehrer (evtl.) am

  • #4

    Oh, danke für’s Bemerkthaben! ;-)

    Zwei Dinge hätte ich aber noch. Denn die Reihe geht ja noch weiter; der nächste Beitrag wird sich mit alternativen Methoden der Notenvergabe auseinandersetzen und der letzte Beitrag wird dann (m)ein Fazit liefern.

    Die inhaltlichen Dürre habe ich billigend in Kauf genommen, da die meisten meiner Leser keine Lehrer o.ä. sind und ich diese nicht zu sehr mit testtheoretischen Gütekriterien oder Bezugsnormen langweilen wollte. Die Reihe soll Laien einfach nur zeigen, dass Lehrer sich tatsächlich Gedanken um die Notenvergabe machen, dass das Ganze aber auch nicht so einfach und intuitiv ist, wie es von außen manchmal scheint.

    Viele Dank und viele Grüße,
    Hokey

    schrieb Hokey am

Anzeige
Nach oben

 >  1697 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.1098 Sekunden bei 48 MySQL-Queries. 252 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |