Lehrerblogs

Platz 6: Schwellenpädagogik (Top Ten 2006) 26.01.2007, 11:32

Offizielle Lehrerfreund-Top-10 des Jahres 2006, Platz 6: "Schwellenpädagogik"

Anzeige
Dieser Beitrag ist Teil der Serie “Die besten Lehrer-Websites 2006: Offizielle Top 10 des Lehrerfreunds”. Dort finden Sie auch eine Übersicht über die anderen Plätze.
screenshot: Schwellenpädagogik

Für die Nichtlehrpersonen: “Schwellenpädagogik” bezeichnet in Pädagogenkreisen die Unterrichtsvorbereitung auf der Türschwelle zum Klassenzimmer. Schon allein dieses geilen Namens wegen verdient das Blog “Schwellenpädagogik” eine Platzierung.

“Schwellenpädagogik” ist ein sehr junges Angebot; seit 01. Januar 2007 wird es von einem Realschullehrer (Deutsch und Erdkunde) aus der Nähe von Koblenz betrieben. Er berichtet aus seinem Unterrichtsalltag und sonstige schulisch relevante Dinge. Schön finde ich, dass er nicht einfach News wiederkäut und uns auch nicht mit seinem Privatleben langweilt, sondern wirklich eigene Beiträge generiert - dadurch ist das Blog immer lesenswert. Selbst wenn die Bloggerdynamik ihn packt und er sich über Stoiber äußern muss, tut er das so:

Schade, dass Edmund Stoiber nun das Handtuch wirft. Wirklich! Stoiber bereicherte meinen Deutschunterricht in nahezu allen Klassenstufen. Vor allem die legendäre 10-Minuten-Ansprache lässt sich hervorragend themenübergreifend verwenden [...]

schwellenpädagogik.de 18.01.2007: Wort… ähm… ähm… -aktobat

Obwohl das Blog erst wenige Tage alt ist, gehört es unbedingt in diese Liste, da die Inhalte für Lehrpersonen inspirativ sind. Wir sind gespannt auf die Entwicklung im Jahr 2007!

Anzeige