🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Anzeige

Wahl

Wahlplakate der BRD, 1949-2005 08.09.2005, 21:35

Die Wahlplakate der bundstagsrelevanten Parteien seit Gründung der BRD 1949, geordnet nach Parteien. Außerdem Wahlplakate zur Bundestagswahl 2002.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Offensichtlich wegen urheberrechtlicher Probleme sind die Links der bpb nicht mehr zu erreichen bzw. enthalten nur noch briefmarkengroße Bilder. Das ist schade.

Wer für den Unterricht Wahlplakate braucht, kann im Konrad-Adenauer-Archiv viele Wahlplakate unter CC-Lizenz herunterladen.

Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb.de) hat die wichtigsten Wahlplakate seit 1949 auf einer übersichtlichen Seite gesammelt und mit knappen, aber sehr inhaltsreichen Kurzkommentaren versehen. Leider sind die Bilder ziemlich klein, bei etwas Vergrößerung reicht es aber für eine Folie im Unterricht. Alle Plakate sind mit kurzen Erklärungen/Beschreibungen versehen.

Wahlplakate 1949-1998 (bpb.de), pro Bundestagswahl 8-10 Stück
Unter dem Titel "Wahlplakate im Spiegel der Zeit" schreibt die bpb: "Das politische Wahlplakat hat sich im 20. Jahrhundert stark verändet. Die Karikatur wich dem Foto, die Aussagen wurden zunehmend kürzer, ihre Botschaften abstrakter. Dennoch ist seine Bedeutung im Wahlkampf ungebrochen: Es konzentriert innerparteiliche Positionen und polarisiert die Meinungen der Außenstehenden." In der Bildergalerie finden sich Wahlplakate zu den Bundestagswahlen 1949, 1953, 1957, 1961, 1065, 1969, 1972, 1976, 1980, 1983, 1987, 1990, 1994 und 1998.

Wahlplakate 2002 (bpb.de) (größere Sammlung, insgesamt über 100 Stück)
Die Plakate sind in Bildergalerien nach Parteien organisiert: Wahlplakate von Bündnis 90/Die Grünen, SPD, CSU, CDU, PDS und FDP. Die bpb. schreibt dazu: "Die Bundestagswahl 2002 endete mit einem knappen Sieg für Rot-Grün und dem Auftrag, die Regierung weiterzuführen. Ihr vorausgegangen war ein Wahlkampf, der bestimmt war von veränderten Strategien der Parteien: Zeitlich gesehen gewann die "heiße" Phase des Wahlkampfs an Bedeutung, inhaltlich wurde er massiv personalisiert – verstärkt auch durch die TV-Duelle der Spitzenkandidaten."
Wahlplakate 2005 (bpb.de)
Superwinzige Wahlplakate 2005, geordnet nach Parteien.
Anzeige

Newsletter

14379 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Wahlplakate der BRD, 1949-2005".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

1

Zum Artikel "Wahlplakate der BRD, 1949-2005".

  • #1

    wie wärs ma mit akutuelleren wahlplakaten? :)

    schrieb blub am

Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.4961 Sekunden bei 107 MySQL-Queries. 182 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |