Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Amoklauf

Auf dieser Seite sind 4 Artikel aufgelistet, die zum Schlagwort »Amoklauf« passen. Eine Übersicht über alle 409 Schlagworte finden Sie in der Stichwortwolke. Wenn Sie nach etwas Bestimmten suchen, ist Ihnen das strukturierte Inhaltsverzeichnis eine große Hilfe.
Für das vollkommene Glück werfen Sie einen Blick auf unsere beliebten Notenschlüsselrechner.

Anzeige

Amoklauf4 Beiträge

»Körperschaden«

Dienstunfall: Internet-Morddrohung gegen Lehrer

Ein Lehrer hat im Internet von einem Schüler eine Morddrohung erhalten, worauf er mehrere psychische Einbrüche erlebte. Das wurde von den zuständigen Behörden nicht als Dienstunfall anerkannt, das Verwaltungsgericht Sigmaringen gab dem Lehrer jedoch Recht. Auch um Duschunfälle während der Klassenfahrt oder Verletzungen beim Lehrerausflug wurde schon gerichtlich gestritten: Wird eine Erkrankung als Dienstunfall anerkannt, können bei krankheitsbedingtem vorzeitigem Ruhestand möglicherweise höhere Pensionsansprüche gestellt werden.

Kompromisslose Formulierung

Alice Schwarzer zum Amoklauf in Winnenden: »Motiv: Frauenhass«

Alice Schwarzer ("Emma"), Feministin, war schon immer für eine Überraschung gut. In einem systemkritischen Gastkommentar auf Lehrer-Online identifiziert sie als Motiv des Amoklaufs von Winnenden "Frauenhass". Durch die kompromisslose Formulierungsweise läuft sie Gefahr, missverstanden zu werden.

Sündenbock Computerspiele?

Amoklauf in Winnenden 2009 - Und wieder beginnt die Suche nach den Ursachen

Beim Amoklauf in einer Realschule in Winnenden (bei Stuttgart) am 11.03.2009 wurden 16 Menschen getötet. Wieder einmal hatte der Täter unkomplizierten Zugriff auf Handfeuerwaffen - und wieder einmal werden die nächsten Wochen von der Diskussion um die Rolle gewalthaltiger Medien dominiert sein. Mit einem Kommentar des Medienexperten Marc-Niclas Heckner.

Unter Beobachtung

Michael Csaszkóczy: Lehrerfreund-Interview mit Staatsfeind Nr. 1

Michael Csaszkóczy ist laut Verfassungsschutz Baden-Württemberg eine demokratiegefährdende Kraft und darf deshalb nicht als Lehrer arbeiten. Im Lehrerfreund-Interview spricht er u.a. über das "vertiefte Einstellungsgespräch", die Perspektiven eines "radikalen Linken" an deutschen Schulen und die Arbeitszimmerdebatte.

Michael Csaszkóczy, Thumbnail
Bild: Michael Csaszkoczy
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

14189 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Anzeige
Nach oben

 >  1682 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.4697 Sekunden bei 93 MySQL-Queries. 72 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |