Aufsatz Erörterung

Kriterien zur Beurteilung eines Erörterungsaufsatzes 25.04.2006, 18:23

Folie mit den wichtigsten Kriterien, nach denen ein Erörterungsaufsatz bewertet wird. Vorschläge zum Einsatz der Folie im Unterricht.

Anzeige

Die folgende Kriterienliste dient nicht nur der Korrektur / Besprechung von Erörterungsaufsätzen, sondern auch der Konzeption entsprechender Unterrichtseinheiten. Dabei sollte man dringend zwischen Schreibtechnik und Schreibhaltung unterscheiden. Schreiben im Deutschunterricht darf nie zum Selbstzweck werden, sondern hat immer einen allgemein bildenden Aspekt; im Falle der Erörterung lernen die Schüler/innen, ihre eigene Meinung distanziert zu betrachten, auch Argumente der “Gegenseite” zu berücksichtigen und den Prozess des Abwägens schriftlich darzustellen.

Einsatzmöglichkeiten der Folie im Unterricht

  • Wenn die SchülerInnen schon leidlich erörtern können, erarbeiten sie Kriterien zur Bewertung (“Jetzt seid ihr mal LehrerInnen - nach welchen Gesichtspunkten benotet ihr einen Erörterungsaufsatz?”). Anschließend Vergleich mit der Folie, Überlegung, warum einzelne Punkte gefehlt haben.
  • Diskussion der einzelnen Punkte (am besten themendifferenzierte Gruppenarbeit, Differenzierung z.B. nach Aufbau - Einleitung - Hauptteil - Schluss): Warum ist es sinnvoll, dass diese Punkte in der Schule gelernt werden? Präsentation der einzelnen Gruppen, Diskussion. Hausaufgabe: Erörterung zum Thema “Ist es sinnvoll, in der Schule Erörterungen zu schreiben?”
  • SchülerInnen korrigieren auf Grundlage der Folie in Redaktionsgruppen gegenseitig Erörterungsaufsätze (abhaken der vorhandenen/gelungenen Punkte auf Arbeitsblatt / Kommentar zur Erörterung des/der anderen schreiben)

Es folgt der Inhalt der Folie Erörterung - Bewertungskriterien (pdf).

Folie “Bewertungskriterien einer Erörterung”

Kriterien zur Beurteilung einer Erörterung

• Aufbau
o Insgesamt schlüssig?
o Sind Einleitung, Hauptteil, Schluss deutlich als
solche erkennbar?
• Inhalt
o Generell:
- Sachlich? Logisch?
- Sind beide möglichen Sichtweisen ausreichend vertreten?
o Einleitung:
- Führt sie zum Thema?
- Motiviert sie zum Lesen?
o Hauptteil
- Steigernd aufgebaut?
- Argumentationsgänge durch Absätze getrennt?
- Vollständige Argumente und Argumentationsgänge?
- Saubere Verknüpfung der einzelnen Argumente?
- Kommen viele/die wichtigsten Argumente zum Einsatz?
o Schluss
- Zusammenfassung der *wichtigsten* Argumente?
- Eigene Stellungnahme?
- Kommt Aufsatz zu einem Ergebnis?
* Sprache
o Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung
o Stil (Wortwahl, Satzbau, sprachliche Mittel)

Anzeige