Lobby

Werbung in Schulbüchern? 23.05.2004, 15:28

Peter Witzel, bildungspolitischer Sprecher im der FDP-Fraktion im Landtag NRW, würde gerne Werbung in Schulbüchern oder auf Schulhomepages sehen.

Anzeige

Der Vorschlag entbehrt - ökonomisch gesehen - nicht einer gewissen Attraktivität. Aber gerade als PädagogIn wird einem schon bei der Vorstellung ganz schlecht. Wobei ... wie wäre es mit ein paar riesigen Lehrerfreundeulen im Kapitel Bildbeschreibung?

Atmen Sie tief durch und lesen diese [url=http://www.lehrer-online.de/dyn/9.asp?url=407674.htm]dpa-Nachricht vom 21. Mai 2004[/url] auf lehrer-online.de.

Anzeige