Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Schulbuchverlage

Auf dieser Seite sind 16 Artikel aufgelistet, die zum Schlagwort »Schulbuchverlage« passen. Eine Übersicht über alle 409 Schlagworte finden Sie in der Stichwortwolke. Wenn Sie nach etwas Bestimmten suchen, ist Ihnen das strukturierte Inhaltsverzeichnis eine große Hilfe.
Für das vollkommene Glück werfen Sie einen Blick auf unsere beliebten Notenschlüsselrechner.

Anzeige

Schulbuchverlage16 Beiträge

Interview mit Hans Wedenig

Schulbuch-O-Mat: Das erste freie Schulbuch ist fertig!

Es gleicht einem Wunder: Fast fristgerecht wurde am 14.08.2013 das erste freie Schulbuch fertig - mit einem Etat von lediglich 10.000 Euro. Das Ereignis könnte der OER-Bewegung einen entscheidenden Schub geben. Ein Interview mit Hans Wedenig, einem der beiden Schulbuch-O-Maten.

Hans Wedenig und Heiko Przyhodnik mit einer Krone für ihr OER-Schulbuch
Bild: Hans Wedenig/Heiko Przyhodnik (Montage)

Immer nur motzen reicht nicht

Schulbuch-O-Mat: Erstes OER-Projekt für freie Schulbücher

Auf der Crowdfunding-Plattform startnext versuchen zwei Männer, das erste gemeinfreie, elektronische Schulbuch Deutschlands zu finanzieren - ohne Verlage, ohne Urheberrecht, alles frei zu verwenden und zu kopieren. Wer sich in letzter Zeit über das Urheberrecht aufgeregt hat, sollte hier ein paar Euro springen lassen (Beitrag vom 01.11.2012, Update 06.01.2013).

Montage: Schulbuch-O-Mat-Projektgründer-Profil, Logo des Projekts
Bild: Schulbuch-O-Mat bei startnext
Anzeige

Neuer Urheberrechtsvertrag mit Schulbuchverlagen

Endlich: Lehrer/innen dürfen Unterrichtsmaterialien einscannen

Der große Hammer zu Nikolaus 2012: Lehrer/innen dürfen ab sofort Unterrichtsmaterialien digitalisieren (d.h. auch: einscannen) und so für den Unterricht verwenden. Die Scans dürfen auch gespeichert werden. Das ist der Kniefall der Kultusministerien und Schulbuchverlage vor der durch den Schultrojaner aufgebrachten Öffentlichkeit.

Scanner
Bild: TeroVesalainen / pixabay [CC0 (Public Domain)]

Kein Grund zur Freude

Schultrojaner kommt nicht

Wegen massiver Imageschäden haben Politik und Schulbuchverlage das Unternehmen 'Scansoftware' (aka 'Schultrojaner') abgeblasen. Es gibt keinen Grund zur Freude: Die Pfründen für die nächste Runde wurden schon vergeben.

Schultrojaner vor dem Aus
Bild: Pixabay [CC0 (Public Domain)]

OER statt Schultrojaner

OER: Polen setzt auf freie Bildungsmaterialien

Polens Regierung setzt auf OER: Mit 11.5 Millionen Euro werden vollständig frei verfügbare Unterrichtsmaterialien für die Klassen 4 bis 6 entwickelt. Staunend betrachten wir diese Entwicklung - während die deutschen Kultusminister/innen und die Schulbuchverlage nichts Besseres zu tun haben, als uns einen Schultrojaner in den Pelz zu setzen.

Polen-Karte mit CC-Lizenz
Bild: maps.google.com / CC-Logo
Anzeige
Anzeige

Newsletter

14189 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Anzeige
Nach oben

 >  1682 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.5347 Sekunden bei 101 MySQL-Queries. 349 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |