🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Anzeige

Wortarten

Wortarten - Tabelle 18.11.2005, 18:07

Wortarten-Tabelle, in der Unterscheidungen und Erkennungsmerkmale der Wortarten übersichtlich dargestellt sind (Morphologie, Syntax). Sek I/Sek II.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )
Arbeitsblatt vom legendären KHD


Eine übersichtliche Tabelle zu folgenden Wortarten:

  • Substantiv
  • Pronomen
  • Artikel
  • Personalpronomen
  • Adjektiv
  • Vollverb
  • Hilfsverb
  • Adverb
  • Konjunktion
  • Präposition

Auf einen Blick gehen morphologische Merkmale der jeweiligen Wortart hervor (flektiert/unflektiert? Flexionskategorien: Flexion nach Kasus, Numerus, Genus? Konjugationskategorien: Tempus, Modus, Person, Numerus) und ebenso ihre syntaktische Funktion im Satz (steht allein, allein als Satzglied, kann allein (k)ein Prädikat bilden usw.).

Das Arbeitsblatt ist geeignet für den Grammatikunterricht in der Sekundarstufe I oder II.

Klicken Sie auf das Bild, um das Arbeitsblatt als pdf herunterzuladen.

Vorschau zur Tabelle fuer die Wortarten
Anzeige

Newsletter

14379 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Wortarten - Tabelle".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

23

Zum Artikel "Wortarten - Tabelle".

  • #1

    Seite hilft nur weiter wenn man das Thema schon davor verstanden hat. Bin 8.Klasse Gymnasium und ich mache für meine Nachhilfeschüler immer ein besseres und leichteres Symstem. Man sollte dies auch für 5.Klassen verständlich machen!

    schrieb Chrissi am

  • #2

    was ist “von” für eine wortart?

    schrieb Sabrina am

  • #3

    ist das ausdrucken kostenlos?

    schrieb Bella am

  • #4

    Hallo, kann mir jemand verraten was “links” für eine Wortart ist? Schon jetzt mal danke.

    schrieb Cora am

  • #5

    Ein Pronomen, je nach Satzstellung Interrogativpronomen (bei Fragen) oder Relativpronomen, wenn es einen Relativsatz einleitet.

    schrieb Schlurp am

  • #6

    Was ist “was” für eine Wortart?

    schrieb Channy am

  • #7

    Hallo!
    Was ist “danke” für eine Wortart? Bsp: Hallo Herr Mustermann, danke für die Blumen.

    schrieb Carsten am

  • #8

    Es ist ein substituierendes Indefinitpronomina oder auch Indefinitum (Unterart der Artikelwörter und Pronomen).

    Indefinites Artikelwort (habe ich in Sternchen gesetzt, da ich nichts unterstreichen kann):
    Du hast noch *etwas* Farbe an der Hand. Ich mag *nichts* Süßes. Du musst noch *einige* Minuten warten. Anna kommt mit *allen* Leuten gut aus. Daniela trifft sich heute mit *irgendwelchen* Kolleginnen. Angela schwirrten *hunderterlei* Fragen durch den Kopf.

    Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Lexemen dieser Klasse; man spricht dann auch von einer geschlossenen Klasse (im Gegensatz zu den offenen Lexemklassen, zum Beispiel den Nomen). In der Praxis kann man hier daher eine besondere Art der Listenprobe anwenden (? Duden-Grammatik 2005: Randziffern 211, 350).

    Hilft dir das?

    schrieb Janina am

  • #9

    Was ist irgendetwas für eine wortart ?

    schrieb marie am

  • #10

    Übrigens @Janine 17: Der Plural von Kasus ist Kasus (mit langem U gesprochen). ;-)

    schrieb germanist am

  • #11

    “als” ist ein Temporaladverb und “mit” eine Präposition, die den Dativ verlangt.

    schrieb germanist am

  • #12

    ich wil die wörter “als” und “mit” wissen.bitte schnell verraten!!! ;-)

    schrieb merve am

  • #13

    “vielleicht” ist ein sog. Satzadverb oder ein Modalwort. Diese Wörter geben die Wahrscheinlichkeit oder die Bewertung eines Sachverhaltes oder die Antwort auf Entscheidungsfragen an.

    schrieb germanist am

  • #14

    was ist denn eigentlich “vielleicht” für eine Wortart?
    Lg

    schrieb Annika am

  • #15

    Vielen Dank für die Antwort.
    Die Seite die Du mir gegeben hast hilft mir sehr weiter.
    Danke nochmals.

    schrieb Diana am

  • #16

    Anmerkung @ Diana:
    Hier findest du auch online etwas dazu:
    http://www.canoo.net/services/OnlineGrammar/InflectionRules/FRegeln-V/Texte/Komplex-Perf.html?MenuId=Word211210

    schrieb Janina am

  • #17

    @ Diana
    Wenn du das Verb “sein” meinst, dann ist “sind” ein Hilfsverb.
    Z.B. Präsens / 1.+3. Person Plural / Indikativ:
    “wir sind / sie sind”
    Falls du das nicht meinst, bitte nochmal schreiben!
    Ansonsten viel Glück bei deiner Arbeit! ;)

    schrieb Janina am

  • #18

    Was ist ” sind” für eine Wortart? Bitte antworten, denn sobald die Schule beginnt wird die Grammatik arbeit geschrieben.Danke

    schrieb Diana am

  • #19

    naja ich finde die seite an für sich nicht schlecht allerdings würde ich mir hier eine tabelle mit sämtlichen kasen der nomen wünschen und überhaupt mehr infos zu den wortarten und nicht alles so abgehackt :exclaim:

    schrieb janine 17 am

  • #20

    Also ich finde das hier nicht sehr gut, weil ich nicht alle Wortarten finden konnte! :-/
    (Elena Erich-Kästner Schulzentrum Klasse 10)

    schrieb Elena15 am

  • #21

    ich finde das ist übersichtlich, aber viel zu wenig Information. Falls du ein Wortanalyse machen willst, ist das viel keine große Hilfe.

    schrieb crazyy20 am

  • #22

    ich finde die seite gut weil alles übersichtlich ist!(ich gehe aufs Gymnasium in die 7.Klasse)

    schrieb Mona am

  • #23

    sehr U(NÜBERSICHTLICH! ich als 8Klässler am Gymnasium finde mich hier nicht réin! wenn lernstoff immer so trocken ist will ich nicht wissen was wäre wenn das ne Mathetabelle wäre!

    schrieb Karl am

Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.5958 Sekunden bei 123 MySQL-Queries. 188 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |