Film

Krabat - der Film 06.02.2007, 17:30

Cover von Ottfried Preußler: Krabat

Diese Woche wurden die Dreharbeiten zur Verfilmung des legendären Romans "Krabat" von Otfried Preußler abgeschlossen.

Anzeige

Herr Weese weist uns darauf hin, dass bald eine Verfilmung von Otfried Preußlers Krabat (9,90€ ) ansteht:

An Drehorten in Rumänien sowie am Originalschauplatz Schwarzkollm bei Hoyerswerda traf sich eine (meiner Meinung nach) Traumbesetzung aus bekannten Jungschauspielern wie Daniel “Good bye Lenin” Brühl als Altgesell Tonda, David “Knallhart” Kross als Krabat, Robert “Engel & Joe” Stadlober als Lyschko sowie Paula “Die Wolke” Kalenberg als die Kantorka, um die Geschichte, die so viele schon in ihrer Fantasie durchlebt haben, in neuer Form lebendig werden zu lassen.

Dem Herr Weese sein Blog 06.02.2007: Krabat abgedreht

Paula Kalenberg hat uns ja schon bei Leander Haußmanns “Kabale und Liebe”-Verfilmung völlig fertig gemacht (Lehrerfreund-Filmkritik 03.10.2005). Da Krabat wirklich ein so tolles Jugendbuch ist, hat sie sich diesmal hoffentlich am Riemen gerissen und die Schmolllippe eingezogen.

Zur Entstehtung des Films gibt es ein Blog: krabat-blog.de (ebenfalls gefunden bei Dem Herr Weese).

Anzeige