🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Anzeige

Mindmap

Mindomo - Mindmaps online erstellen 20.03.2007, 10:56

Mindomo-Mindmap-Online-Tool: Ausschnitt eines Screenshots

Mit Mindomo kann man einfach im Browser Mindmaps erstellen - man braucht dazu nur eine Internetverbindung. Absolut unterrichtstauglich.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Die applikative Seite von Web 2.0 in Reinform: Man besucht die Website Mindomo und kann sofort anfangen, eine Mindmap zu erstellen. Anordnungen, Formen, Farben, zusätzliche Verbindungen usw. sind relativ frei veränderbar, es gibt eine Hand voll Cliparts und Icons, einen (etwas rudimentären) Aufgabenmanager usw.

Das Tool bedient sich intuitiv und einfach, manchmal etwas umständlich. Wenn man sich registriert, können die Mindmaps auf dem Server abgespeichert werden.

Der Mindomo-Mindmap-Generator eignet sich toll für den Unterricht, da die abgespeicherten Mindmaps auch von zuhause aus weiter bearbeitet werden können. Allerdings müssen sich die SchülerInnen dazu registrieren.

Diese Browser-Applikation ist ein Beispiel für die aktuelle Verschmelzung der Online- und Offline-Softwarelandschaften: Applikationen können nun von fremden Rechnern gestartet werden - der eigene Rechner dient nur mehr als Terminal.

Mindomo-Mindmap-Online-Tool: Screenshot

Gefunden bei Lernado 20.03.2007: MindMap-Generator für den Browser.

Anzeige

Newsletter

14381 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Mindomo - Mindmaps online erstellen".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

5

Zum Artikel "Mindomo - Mindmaps online erstellen".

  • #1

    Hallo Kollegen,
    das hier erklärte “Mindomo” ist leider nicht (mehr) kostenlos.
    Um Mind-Maps zu erstellen verwende ich daher https://mind-map-online.de da es komplett kostenlos ist und sogar ohne Registrierung auskommt. Somit kann ich es auch im Unterricht interaktiv zusammen mit den Schülern verwenden.
    Mind-Map-online ist wohl die einzige noch kostenlose Web-Mind-Map Anwendung, daher hoffe ich, dass ich dem ein oder anderen hier damit weitergeholfen habe.

    Viele Grüße
    Peter

    schrieb Peter Tauber am

  • #2

    Wie kann ich eine Mind-Map an meine Schüler weiterleiten, ohne dass sie sie beschreiben können?
    Danke für die Hilfe!

    E. SChropp

    schrieb Eva Schropp am

  • #3

    du gehst auf topics und wählst querblatt!! dann kannst du auf das ganze blatt drucken

    mfg

    schrieb auch ich! am

  • #4

    ❓  wie kann man die mind map auf das ganze bltt ausdrucken?...bei mir will er immer nur ganz oben das drucken!
    Bitte um schnelle Antworten

    MFG, Ich

    schrieb Interressiert Nicht am

  • #5

    Seit Ostersamstag ist ein Update von Mindomo online. Jetzt können Maps Lese- und Schreibrechte auf den Maps vergeben werden. Gleichzeitig lassen sich die Inhalte der Maps in das RTF Format exportieren.
    Weiterhin können die Maps jetzt in eigene Webseiten integriert werden. Sie lassen sich in diesen Fenstern anschauen. Eine Anmeldung bei Mindomo ist dafür nicht nötig.
    M.f. G.

    schrieb Frank Mrosk am

Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.4557 Sekunden bei 108 MySQL-Queries. 65 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |