Videoüberwachung

Webquest “Videoüberwachung” 09.11.2005, 21:17

Ein Webquest zum Thema "Videoüberwachung" bei der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb.de).

Anzeige
  • (geändert: )

Am Anfang dieser Webquest (Definition Webquest) steht folgendes Szenario:

“Die Diskussion an der Immanuel-Kant-Schule ist voll im Gange. Mehrere Vorfälle auf dem Schulgelände im vergangenen Jahr haben die Stadt als Trägerin des Schulzentrums veranlasst, Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Ein Fahrrad wurde vom Fahrradabstellplatz gestohlen, Grafitties wurden auf Schulwände gesprüht und in der hinteren Ecke des Schulgeländes kam es wiederholt zu heftigen Raufereien zwischen mehreren Schülern.
Die Stadt plant nun, das gesamte Schulaußengelände sowie ausgewählte Räumlichkeiten wie die Caféteria per Videokamera zu überwachen.”

Die SchülerInnen sollen eine von sechs vorhandenen Rollen wählen (Bürgermeister/in, Schülersprecher/in, Vertreter/in der Polizeit, Datenschützer/in, Elternvertreter/in, Moderator/in). Über vorgegebene Links und Suchanfragen werden der Rolle entsprechende Aufgaben erfüllt (z.B. eine Stichwortliste mit Argumenten erstellen). Im Anschluss trifft sich die Klasse (immer noch in den Rollen) zu z.B. einer Podiumsdiskussion.

Das Material ist nicht besonders üppig, aber nett und durchdacht realisiert. Die ganze Unterrichtssequenz (ca. eine Doppelstunde) ist sinnvoll und sollte den SchülerInnen motivierend das Thema “Videoüberwachung” nahe bringen. Leider fehlen spezifische Handreichungen - nur kurze Hinweise sind vorhanden.

Anzeige