Angezeigt wird spickmich

Im Jahr 2007 gründeten drei Personen ein Lehrerbewertungsportal namens "Spickmich". Das Portal gewann rasch immensen Zulauf, da Schüler/innen offensichtlich die Möglichkeit schätzten, ihre Lehrer/innen zu bewerten. Die Macher von spickmich haben nicht kapiert, welch Potenzial sie hier hätten ausschöpfen können und versuchten eine Community zum Kohlemachen aufzubauen. Heute ist Spickmich eine niveaulose Plattform, auf der einige Teenies zu Trash-Nachrichten "omg"-Kommentare hinterlassen.

Anzeige

1622 Einträge, 14691 Kommentare. Seite generiert in 0.0681 Sekunden bei 19 MySQL-Queries. 42 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 228 )