Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Lehrer-Umfrage

30-Sekunden-Umfrage: Haben Sie schon mal eine/n Schüler/in angeschrien? 18.06.2015, 12:24

Ausschnitt: Anschreien-Umfrage geschlossen!
Bild: Formular 'Schüler anschreien' (Google docs)

In der KW 25/2015 wurde hier eine Umfrage zum Thema »Schüler anschreien« durchgeführt. Die Antwort finden Sie in Kürze hier.

Anzeige
  • (geändert: )

Wir baten Sie, die folgenden drei Fragen ehrlich zu beantworten. Das Formular sah so aus:

Screenshot: Umfrage 'Schüler anschreien' 

Die Auswertung erhalten Sie über einen der nächsten Newsletter (mehr Info: Lehrerfreund-Newsletter).

Anzeige

Newsletter

14377 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "30-Sekunden-Umfrage: Haben Sie schon mal eine/n Schüler/in angeschrien?".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

2

Zum Artikel "30-Sekunden-Umfrage: Haben Sie schon mal eine/n Schüler/in angeschrien?".

  • #1

    Ja, das ist völlig richtig! Leider lässt sich das nicht so einfach abfragen. “Das kommt bei mir selten vor.” - Was bedeutet “selten”? “Das ist mir noch nicht oft passiert.” - “oft”? etc. Auch Zahlenwerte dürften unter der subjektiven Perspektive der Antwortenden leiden (“Ich habe in den letzten 5 Jahren höchstens zehnmal rumgeschrien.”).
    Deshalb wird diese Umfrage auch nicht so viel darüber aussagen, wie viel tatsächlich in Klassenzimmern herumgeschrien wird (DAS wäre mal interessant!).

    schrieb Der Lehrerfreund am

  • #2

    Was mir da fehlt, ist eine wenigstens ungefähre Angabe über die Häufigkeit gesteigerter Lautstärke. So, wie die Umfrage jetzt ist, fallen Kollege A (“Klar brülle ich, die brauchen das jeden Tag einmal mindestens!”) und Kollege B (“Das kommt bei mir vielleicht einmal im Schuljahr vor, wenn extremes Fehlverhalten bei Schülern auftritt.”) in dieselbe Schublade.

    schrieb Peter Ringeisen am

Andere Lehrerfreund/innen lasen auch:

Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.6121 Sekunden bei 160 MySQL-Queries. 464 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |