🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Anzeige

Schavan

Schavan bekommt ihren fünften Ehrendoktortitel 19.02.2013, 23:33

Annette Schavan (Portrait)
Bild: Gerhard Hüdepohl (Wikimedia Commons), CC 3.0

Dass Annette Schavan ihren Doktortitel und damit auch ihren akademischen Abschluss wegen Plagiierens verloren hat, dürfte zu verschmerzen sein: Sie bekommt dieses Jahr ihren fünften Ehrendoktortitel verliehen.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Annette Schavan soll von der Universität Lübeck einen Ehrendoktortitel erhalten, und zwar einen "Dr. med. h.c.". Die Student/innen protestieren heftig, wer will es ihnen verdenken. (mehr dazu: Kieler Nachrichten 13.02.2013: Schavan erhält Ehrendoktorwürde).

Manch einer macht sich nun Gedanken darüber, wie sich Annette Schavan dabei denn so fühlt. Wahrscheinlich fühlt sie nicht viel, denn es ist schon ihr fünfter Ehrendoktor. Vier weitere hat sie von Universitäten aus Ägypten (2009), China (2010), Japan (2011) und Israel (2011).

Anzeige

Newsletter

14380 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Schavan bekommt ihren fünften Ehrendoktortitel".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

3

Zum Artikel "Schavan bekommt ihren fünften Ehrendoktortitel".

  • #1

    ?

    schrieb Der Lehrerfreund am

  • #2

    Diese Zeitung ist eine intelektuelle Peinlichkeit, wieso praktizieren Sie vorsätzlichen Betrug und geben sich als eine Lehrerinitiative, anstelle der rot-roten Gehirnwäscheinstitution, die Sie sind, inkluaive des fehlenden Intellekts aus? Überall unter rot-rot-grün geht es sämtlichen Lehrern schlecht. Sämtlichen? Nein warten Sie, Ausnahmen gibt es für jene aus Linke, Grüne und SDP. Aber nur nach brav abgeleitetem Internetdienst.

    schrieb Danana am

  • #3

    Lasst die Schavan jetzt mal wieder in Ruhe - Ihr habt doch jetzt das, was eine ganz bestimmte Richtung denkender Leute gewollt hat. Lasst lieber mal alle nachschauen, ob alle Eure Zulas, Diplomarbeiten, Dissertationen, Habilitationen von vor Jahren vollständig zur allgemeinen Plagiatsjäger-Zufriedenheit ausgefallen sind. Mein Gott, habt Ihr keine anderen Sorgen?

    schrieb dima am

Andere Lehrerfreund/innen lasen auch:

Anzeige
Nach oben

 >  1676 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.6033 Sekunden bei 158 MySQL-Queries. 129 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |