PowerPoint-Pest

Powerpoint ist ein überaus nützliches Programm, um den eigenen Vortrag medial zu unterstützen. Leider wird Powerpoint (und ähnliche Präsentationssoftware) flächendeckend missbraucht, um die Zuhörerschaft möglichst rücksichtslos einzuschläfern. Vortragen ist Kommunikation, im Zentrum sollen Menschen stehen - nicht Folien.

PowerPoint-Pest7 Beiträge

Kein Lerneffekt

Powerpoint-Präsentationen: Da rein, da raus

Die meisten Zuhörer/innen behalten von den Inhalten einer Powerpoint-Präsentation nur einen Bruchteil. Eine empirische Studie von Prof. Wolfgang Nieke belegt das nun, der Professor warnt: "Vorsicht also mit Power Point". Dabei ist Powerpoint selbst nicht das Problem, sondern vielmehr der schlechte Präsentationsstil, der die westlichen Gesellschaften wie eine Seuche befallen hat.

Bei Bill Gates geht Powerpoint da rein und da raus
Bild: Ricardo Stuckert/ABr: Bill Gates (Wikimedia Commons) [CC by]
Anzeige

Newsletter

15874 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Nach oben

 >  1639 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.9175 Sekunden bei 145 MySQL-Queries. 61 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1612) |

Nach oben