Lese-Tool

Rasante Steigerung der Lesegeschwindigkeit mit ZAP Reader? 25.09.2006, 11:16

zapreader: Logo

Der "Zap Reader" ist ein Online-Tool, das beliebige Texte Wort für Wort auf dem Bildschirm einblendet. Angeblich ist eine Steigerung der Lesegeschwindigkeit um 300% möglich.

Anzeige

Die durchschnittliche Lesegeschwindigkeit liegt bei ca. 250 Wörtern pro Minute. Die Lesegeschwindigkeit wird dabei neben der Geschultheit und Qualität des kognitiven Apparats wesentlich durch die Anzahl der Blicksprünge pro Zeile bestimmt. Schnelllesetechniken versuchen die Anzahl der Fixationspunkte pro Zeile zu verringern (z.B. “SpeedReading” - s.a. Wikipedia: Schnelllesen).

Der Zap Reader hingegen funktioniert so: Ein beliebiger Text wird Wort für Wort angezeigt. Dabei ist die Frequenz, mit der die Wörter angezeigt werden, verstellbar. Das Auge bleibt auf einen Punkt fixiert, die motorische Aktivität sinkt auf Null.

zapreader: Eingabemaske (screenshot)
zapreader: Screenshot des ablaufenden Texts bei einer Geschwindigkeit von 600 Wörtern pro Minute

Erste Lehrerfreund-Selbstversuche haben ergeben, dass auch längere Texte bei einer Geschwindigkeit von 500 Wörtern/Minute noch gut verständlich lesbar sind, auch höhere Geschwindigkeiten sind möglich.

Leider können diesem Vorgehen kaum metakognitiven Lesestrategien eingesetzt werden (Rücksprünge, Veränderung der Geschwindigkeit analog zum Schwierigkeitsgrad der Textstelle, Überspringen von Funktionswörtern, Reflexionsphasen usw.). Deshalb ist anzunehmen, dass auch bei höherer Lesegeschwindigkeit eine höchstens gleiche Verständnisleistung zu bilanzieren ist. Aber nett zum Ausprobieren ist es allemal.


Anzeige