Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Kreuzworträtsel

Kreuzworträtsel selbst erstellen 16.11.2008, 22:22

Ausschnitt aus einem Kreuzworträtsel, generiert mit CrissCross
Bild: Kreuzworträtsel, mit Criss Cross generiert

Mit "Criss Cross" lassen sich Kreuzworträtsel für den Unterricht einfach und schnell erstellen. Mit Beispielkreuzworträtsel zum Thema "Inhaltsangabe und Charakterisierung". Update vom 16.11.2008, Originalbeitrag 09.10.2005.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )
Im Oktober 2005 berichtete Der Lehrerfreund über Criss Cross, den Kreuzworträtselgenerator. Damals lag er in Version 3 vor und kostete 14 Euro, heute stehen die Entwickler bei Version 8.30 und verlangen 17 Euro. Wir haben den Beitrag deshalb entsprechend überarbeitet.

Criss Cross

kreuzworträtsel - BeispielDer Kreuzworträtselgenerator “Criss Cross” ermöglicht es, in wenigen Minuten ein eigenes Kreuzworträtsel für den Unterricht zu erstellen. Das Programm bedient sich einfach und nett. Für ein Kreuzworträtsel mit 20 Fragen braucht man - je nach Tippgeschwindigkeit - höchstens 10 Minuten.

Eine zeitlich unbegrenzt lauffähige Shareware (Windows) steht zum Download bereit, allerdings sind hier die Ausdrucke mit großen Schriftzügen “Testversion von CrissCross” hinterlegt. Gegen eine Gebühr von 17,85 € kann eine komplett funktionsfähige Version erworben werden (alle zukünftigen Updates sind kostenlos).

Criss Cross - Der Kreuzworträtselgenerator

Installation und Bedienung des Kreuzworträtselprogramms sind denkbar einfach. Man tippt oben eine Überschrift ein (die auf dem Ausdruck angezeigt wird) und gibt beliebig viele Fragen und Antworten ein. Es besteht die Möglichkeit, aus (vielen) Fragen eine bestimmte Anzahl zufällig auswählen zu lassen. Etwas tricky ist in der aktuellen Version das Hinzufügen neuer Frage-Antwort-Paare: Hierzu muss man auf den grünen Pfeil klicken (der eher wie ein “Start”-Symbol wirkt):

Screenshot des Kreuzworträtselgenerators 'CrissCross'; Markierungen an den Pfeilen, mit denen Fragen zum Kreuzworträtsel hinzugefügt werden können.

Außerdem können bis zu fünf Lösungswörter erstellt werden, die sich aus farblich markierten Feldern ergeben. Alternativ können die Felder statt durch Farben mit Zahlen markiert werden (Schwarzweißausdruck/-kopie!). Dazu muss das Häkchen “Lösungsfelder numeriert” markiert werden. Das Feature “Lösungswörter” ist besonders für den Unterricht interessant, da man die SchülerInnen so zu Wettbewerben auf Zeit motivieren kann.

Besonders erfreulich ist die Hilfefunktion. Neben jedem Eingabefeld ist ein kleiner “i”-Knopf, der auf Klick eine kurze und verständliche Hilfe zur entsprechenden Funktionalität gibt.

Die erstellten Kreuzworträtsel können gespeichert werden. Wir waren bei unserem aktuellen Test in der Lage, mit CrissCross in der Version 8 ein Kreuzworträtsel zu öffnen, das 2006 mit der Version 3 von CrissCross gespeichert worden war.

Vorschau: Oberfläche von Criss Cross
Klicken Sie auf das Bild, um eine Vergrößerung mit kurzer Anleitung zu erhalten.

Das fertige Kreuzworträtsel kann in verschiedenen Formaten exportiert werden: als Bitmap-Grafik (bmp), als html-Datei oder als PDF. Wahlweise kann das Kreuzworträtsel auch direkt ausgedruckt werden. Per Voreinstellung lassen sich Fragen und Kreuzworträtsel werden Fragen (nummeriert) und Kreuzworträtsel auf einem Blatt ausgedruckt. Auch ein Ausdruck der Lösung (=des ausgefüllten Kreuzworträtsels) ist möglich.

Tipps zur Bedienung

Criss Cross nimmt sich für die Berechnung des Rätsels so viel Zeit, wie Sie ihm geben. Mit zunehmender Berechnungsdauer steigt die Wahrscheinlichkeit für mehr “Überlappungen” - d.h. das Rätsel wird kompakter und enger (und damit auch einfacher). Bei Rätseln mit ca. 20 Fragen ist die voreingestellte Zeit von 20 Sekunden in Ordnung; andererseits hält Sie auch niemand davon ab, 10 Minuten einzustellen und kurz auf die Toilette zu gehen, während Ihr digitaler Kollege sich abrackert und vielleicht eine NOCH bessere Version des Kreuzworträtsels findet.

Kreuzworträtseldatenbank

Auf der Homepage der CrissCross-Produzenten findet sich eine Kreuzworträtseldatenbank, in der sich verschiedene fertige Kreuzworträtsel zur Verwendung im Unterricht herunterladen lassen. Vertreten sind viele wichtige Fachbereiche (Biologie, Chemie, Deutsch, Englisch, Geografie, Geschichte, Latein, Musik ...). Für den Deutschunterricht finden wir z.B. die Themen Schiller, Goethe, Faust, Personalformen und Zeiten; außerdem verschiedene Kreuzworträtsel für den Unterricht in der Grundschule.

Beispielkreuzworträtsel zu Inhaltsangabe und Charakterisierung

In unseren Testläufen haben wir ein Kreuzworträtsel zum Thema “Inhaltsangabe” und “Charakterisierung” erstellt (24 Fragen). Wenn Sie Criss Cross schon installiert haben, laden Sie sich inhaltsangabekreuzwortraetsel.kwr (gezippte Version) herunter und öffnen die Datei nach dem Entpacken über “Datei -> Öffnen” mit Criss Cross. Das Rätsel wurde - wie oben erwähnt - 2006 mit Version 3 erstellt, lässt sich aber auch mit der aktuellen Version bequem öffnen und bearbeiten.

Sie können das Kreuzworträtsel auch als PDF-Datei laden und anschließend ausdrucken.

Vorschaubild: Kreuzworträtsel Inhaltsangabe/Charakterisierung für den Deutschunterricht in der Sekundarstufe I

Anzeige

Newsletter

An API exception occurred: API error 404 when requesting https://apiv3.emailsys.net/v1/recipients?recipientlist_id=3375&status=active. Detail:404 Not Found

404 Not Found


nginx
Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.

Ihr Kommentar

zum Artikel "Kreuzworträtsel selbst erstellen".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kommentare

19

Zum Artikel "Kreuzworträtsel selbst erstellen".

  • #1

    Ein weitere Möglichkeit einfach und bequem Rätsel zu erstellen gibt es hier:

    http://kreuzwortraetsel.net/eigene-kreuzworträtsel-erstellen

    Einfach Fragen und Antworten eingeben und die Software erledigt den Rest.

    schrieb Steffen am

  • #2

    Mit den Autorenwerkzeugen auf meiner neuen Seite http://quizdidaktik.de kann man einfach direkt online Kammrätsel, Lückentexte, Schütteltexte, Zuordnungsaufgaben, Labyrinth-Spiele mit selbst eingegebenen Fragensammlungen, Multiple Choice-Tests uvm. erstellen und dies anschließend auch als HTML-Datei speichern. Das alles ist völlig kostenlos. Viel Spaß bem Testen ☺

    schrieb Joachim Jakob am

  • #3

    Gut zu wissen! Wird inzwischen auch eine App angeboten? Die Anzahl der tablets nimmt stetig zu ...

    schrieb Frankfurter am

  • #4

    Für am PC Geübte ist das Erstellen eines Rätsels mit Criss Cross sicher ein Leichtes. Ich bin ein Blindfisch in dieser Hinsicht. Nachdem ich in mehreren Anläufen gescheitert bin, folgende Frage:

    Kann mir im Verlag oder unter den LeserInnen jemand ein Kreuzworträtsel zusammenstellen zum 90. Geburtstag meiner Mutter? Gut 30 Fragen, die sich auf ihr Leben beziehen.

    Wenn jemand bereit ist - was würde das kosten?  -  Für mich wäre das eine Riesenerleichterung - und für die Geburtstagsgesellschaft bestimmt ein großes Vergnügen.

    Ich hoffe und freue mich auf Antwort.

    Friedrich

    schrieb friedrich dahlhaus am

  • #5

    Perfekt, genau nach sowas hab ich gesucht. Danke für den Link :-)

    schrieb Tobias am

  • #6

    Hier noch eine Adresse, bei der man online Rätsel selbst erstellen kann:
    http://www.raetselstudio.de

    schrieb Daniel am

  • #7

    :-) Ich finde das Programm super. Es ist leicht zu bedienen, und gefällt den Schülrn sehr. Ich unterrichte Deutsch als Fremdsprache.
    Ich kann es nur empfehlen. Nur so weiter.

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter Szentirmai

    schrieb Peter Szentirmai am

  • #8

    Kilngt super!
    Fragen:
    Gibt es keine MAC-Version?
    Kann ich crisscross auch für Englisch und Spannisch (Sonderzeichen!) einsetzen?
    Dank für eine Antwort

    schrieb Rainer Capellmann am

  • #9

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    für unseren Treuburger Heimatbrief, der 2-4 x jährlich im Din-A5-Format von der Treuburger Kreisgeminschaft im Selbstlayout herausgegeben wird, wollen wir bleibend eine Rätselecke mit einem Lösungswort und evtl. auch einmal mit einem Foto/Bild zu ostpreußischen/masurischen Wörtern, Redewendungen etc. einrichten.
    Können Sie uns dazu Vorschläge machen und uns den Preis für Ihre Dienstleistung mitteilen?
    Mit freundlichem Gruß
    Astrid Welsch

    schrieb Astrid Welsch am

  • #10

    ich wollte ein Kreuzworträtsel selber erstellen. Aber wie????????????

    schrieb lets dance am

  • #11

    Gibt es auch Rätsel-Generatoren, die auf dem Mac laufen?

    schrieb Sesemi am

  • #12

    Ich hätte hier noch passende Freeware:

    http://www.freeware-tipp.de/freeware-download/831.shtml

    http://www.chip.de/downloads/Kreuzwortraetsel_12993549.html

    schrieb kummerkasten am

  • #13

    Danke für den Hinweis - wir haben den Beitrag vollständig überarbeitet und die Links aktualisiert.

    schrieb Der Lehrerfreund am

  • #14

    Die Links in diesem Beitrag sind leider nicht mehr gültig…

    schrieb J. Kleis am

  • #15

    Siehe oben, zweiter Absatz. Inzwischen kostet die Vollversion 17,85 Euro.

    schrieb Der Lehrerfreund am

  • #16

    kostet das was? bitte antworten

    schrieb Jana am

  • #17

    Tolle Sache, erst erstellt man sein Rätsel und dann wird einem das Rätsel nur zur Hälfte angezeigt bis man die Vollversion erworben hat. Witzig!!!!
    Kann ich nicht empfehlen, da gibt es auch Freeware hotpotatoes usw.
    MfG
    melsti

    schrieb melsti am

  • #18

    Hallo Kollegen,
    auch ich bin sehr froh, das Programm zu haben. Für Deutsch und auch Reli lassen sich viele Rätsel erstellen, z.B. zu einzelnen Rechtschreibproblemen oder eine themengebundes Variante.
    Leicht zu bedienen, doppelte Antworten werden genannt, Druck in verschiedenen Graustufen ist möglich (nicht jeder hat einen Farbdrucker!).

    schrieb Sabine F am

  • #19

    ich habe das programm auch ausprobiert, und es ist wirklich supereinfach zu bedienen - ich kann es nur empfehlen (unterrichte fremdsprachen)

    schrieb CC am

Andere Lehrerfreund/innen lasen auch:

Anzeige
Nach oben

 >  1682 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.2292 Sekunden bei 79 MySQL-Queries. 319 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |