Anzeige
Anzeige
🔑

Ein rascher Notenschlüssel…

*ohne Gewähr


Smartphone

Auf dieser Seite sind 38 Artikel aufgelistet, die zum Schlagwort »Smartphone« passen. Eine Übersicht über alle 409 Schlagworte finden Sie in der Stichwortwolke. Wenn Sie nach etwas Bestimmten suchen, ist Ihnen das strukturierte Inhaltsverzeichnis eine große Hilfe.
Für das vollkommene Glück werfen Sie einen Blick auf unsere beliebten Notenschlüsselrechner.

Anzeige

Smartphone38 Beiträge

Komfortabel korrigieren

Notenschlüsselrechner jetzt auch als App

Auf vielfachen Wunsch gibt es den Lehrerfreund-Notenschlüsselrechner jetzt auch als kostenlose App für iOS und Android. Für den Preis eines Kaffees bekommen Sie ein halbes Jahr lang Premium-Funktionen (wie Archiv, Export …) dazu.

Notenschlüsselrechner-App (Screenshot)
Bild: Notenschlüsselrechner Lehrerfreund
Anzeige

Handy in der Schule

Schüler-Smartphone - Was dürfen Lehrer/innen?

Smartphones sind ein ewiger Konfliktbringer in der Lehrer-Schüler-Beziehung. Einige rechtliche Hinweise zu den zentralen Fragen: Dürfen Lehrer/innen Schüler/innen das Smartphone wegnehmen? (Ja) Dürfen Lehrer/innen das Smartphone von Schüler/innen durchsuchen? (Nein) Wer bestimmt über ein Smartphoneverbot an Schulen? (die Schulen)

Kind mit Smartphone
Bild: Pixabay [CC0 (Public Domain)]

iPad, Android, Windows Tablet

Datenbank: Apps für die Schule

Eine glaubwürdige, sehr gut gepflegte Datenbank mit mehr als 180 Apps für Schule und Bildung (iPad, Android, Windows), die nach vielerlei Kriterien durchsucht werden kann, z.B. nach Fach, Schulstufe, Benutzerverwaltung usw.

Screenshot von schule-apps.de
Bild: schule-apps.de (Screenshot)

André J. Spang packt aus

Interview mit dem iPad-Lehrer

André J. Spang gilt als der oberste Guru im deutschsprachigen Raum, was die Verwendung von iPads im Unterricht betrifft. Er leitet ein umfangreiches iPad-Projekt an einer Kölner Schule und arbeitet in seinen Klassen tagtäglich mit iPads.

André J. Spang
Bild: André J. Spang / Montage

PDFs und Scans (Bilder) in Text umwandeln

OCR mit Google Drive

Um Bilder oder PDF-Dokumente in verarbeitbaren Text umzuwandeln, benötigt man einen Scanner und OCR-Software. Es geht aber auch mit dem Smartphone und Google Drive: Text knipsen, hochladen - und schon hat man den markierbaren Text vor sich.

Buchtext
Bild: Pixabay [CC0 (Public Domain)]
Anzeige
Anzeige

Newsletter

14192 Empfänger/innen

Sie erhalten eine Mail mit Bestätigungslink und weiteren Informationen. Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Kostenlos und etwa alle zwei Monate - seit 20 Jahren. Tragen Sie Ihre Mail-Adresse ein.
Ob sich das lohnt? Das schreibt einer auf Twitter:

Der Lehrerfreund-Newsletter ist der einzige, den ich regelmäßig lese und nicht ungeöffnet in den Papierkorb befördere.
Anzeige
Nach oben

 >  1682 Einträge, 14796 Kommentare. Seite generiert in 0.1010 Sekunden bei 31 MySQL-Queries. 239 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674) |