Neu und notwendig

Lehrerfreund-Newsletter 05.10.2013 05.10.2013, 22:44

Lehrerfreund-Newsletter 05.10.2013 mit diesen Themen: Wie viel Geld geben Lehrer/innen für Unterrichtsmaterial aus? Außerdem: Selbst-Hypnose-Trance 'Motivation zum Korrigieren', Kompetenzen versus Wissen, billige interaktive Whiteboards aus China, ein Jahr als Lehrer/in in die USA.

Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,

Deutschland liegt, was die durchschnittliche Klassengröße betrifft, mit weniger als 25 Schüler/innen pro Klasse nur knapp über dem internationalen Durchschnitt. In China kracht es mit mehr als 50 Schüler/innen pro Klasse ganz heftig.
Klassengrößen 2013: Internationaler Vergleich

Inhalt dieses Newsletters:

1. Lesetipps
2. Umfrageergebnis: Lehrer/innen investieren 585 Euro jährlich für Unterrichtsmaterial
3. Hypnose-Trance ‘Motivation zum Korrigieren’ - Kostenloser mp3-Download
4. Modernes Lernen: Sind Kompetenzen wichtiger als Wissen?
5. Billige Interaktive Whiteboards aus China - ab 200 Euro
6. Austauschprogramm: Als Lehrer/in für ein Jahr in die USA
7. Auf Wiedersehen

*** Den Lehrerfreund-Newsletter können Sie hier abonnieren. ***

—- Anzeige Start—-
Anzeige: Anton

—- Anzeige Ende—-

*** ABMELDE-HINWEIS ***
Sie erhalten diesen Newsletter niemals unverlangt.
Zum Abmelden klicken Sie auf den Link ganz unten.


1. Lesetipps

Hier die interessantesten Meldungen aus unseren Facebook- und Twitter-Kanälen:

Interview: Traumberuf Lehrer in Finnland
“Nicht jeder darf in Finnland Lehrer werden.”
Lehrer/in in Finnland ist ein Traumberuf, trotz guter Noten werden viele Bewerber/innen abgewiesen.
Spannendes Interview bei zeit.de

Zahl des Monats
2012 mehr als 400.000 Hochschulabsolventen - das sind doppelt so viele wie noch 2002! (Statistisches Bundesamt)

Männer in Grundschulen
“Frage nach Männern im Grundschulkollegium hat sich erledigt. Es gibt keine.” (@Tobias_Schulze)

Schöööön:
Wie aus Langeweile im Unterricht Kreativität entstehen kann (Vimeo)

Lesetipps:
Wie lange brauchen junge Lehrer um Höchstgehälter zu beziehen? Schottland: 5 Jahre, Ungarn: 40 Jahre (@OECDStatistik)
Abimottos - Theoretische Überlegungen und einige Beispiele. Interessante Kommentare (Lehrerzimmer) 
Digitales Klassenbuch - Überlegungen zu Datenschutz und praktischem Nutzen (riecken.de)
Vergleich der freien Software für Interaktive Whiteboards “Open Sankoré” mit ActiveInspire von Promethean (Lehrerrundmail)
Heftiger Verriss der “Propheten” Hüther und Precht bei ZEIT: Hüther sei eine akademische Niete (ZEIT.de)
Werden Online-Unis wie Udacity, iversity, Khanacademy das Bildungswesen völlig umkrempeln? (wiwo.de)
Schulschach boomt (rochade-kuppenheim.de)


2. Umfrageergebnis: Lehrer/innen investieren 585 Euro jährlich für Unterrichtsmaterial

Ergebnis der Lehrerfreund-Umfrage vom August: Pro Jahr investieren Lehrer/innen in Deutschland fast 600 Euro in Unterrichtsmaterialien - aus ihrer privaten Kasse. Das sind 200 Euro mehr als in den USA. Das meiste Geld geben Lehrkräfte aus dem allgemein bildenden Gymnasium aus.
Lehrer/innen in Deutschland: 585 Euro jährlich für Unterrichtsmaterial


3. Hypnose-Trance ‘Motivation zum Korrigieren’ - Kostenloser mp3-Download

Das Korrigieren von Klassenarbeiten stellt häufig ein sehr zähes Geschäft dar - weshalb man es wieder und wieder aufschiebt. Für die, die sich gar nicht motivieren können, gibt es hier etwas Einmaliges: eine Hypnose-Trance zum Anhören (mp3), die die Motivation zum Korrigieren erhöhen kann.
Hypnose-Trance ‘Motivation zum Korrigieren’ - Kostenloser mp3-Download


4. Modernes Lernen: Sind Kompetenzen wichtiger als Wissen?

Wir leben in der Wissensgesellschaft - Wissen ist immer und überall verfügbar. Deshalb, so eine beliebte Argumentation, müssen wir in der Schule nicht mehr Wissen vermitteln, sondern Kompetenzen zum Umgang damit.
Modernes Lernen: Sind Kompetenzen wichtiger als Wissen?


5. Billige Interaktive Whiteboards aus China - ab 200 Euro

So lieben wir das: ultra-billige Interaktive Whiteboards in China bestellen, gerne auch in großen Stückzahlen. Während die Preise im Westen ganz deutlich im vierstelligen Eurobereich liegen, kriegt man es bei chinesischen Versandhändlern schon ab 200 Euro. Sofern die dann auch wirklich liefern.
Billige Interaktive Whiteboards aus China - ab 200 Euro


6. Austauschprogramm: Als Lehrer/in für ein Jahr in die USA

Lehrer/innen können sich beim Kulturaustauschprogramm STEP für ein Schuljahr für Lehrtätigkeit in den USA bewerben, das Anfangsgehalt liegt bei 34.000 US-Dollar pro Jahr (~25.000 Euro). Die Tätigkeit ist auf ein Jahr befristet und kann auf maximal drei Jahre verlängert werden. Unterrichtet wird in den US-Bundesstaaten Texas, Nebraska, Delaware und Minnesota.
Austauschprogramm: Als Lehrer/in für ein Jahr in die USA


7. Auf Wiedersehen

Es drohte ein Lehrer aus Hessen:
Weh dem, der's Hausheft vergessen!
Ein Schüler sagt keck:
Es hat keinen Zweck,
Ich habe noch nie eins besessen.
                                          Susanne F. aus M. - danke!

Dieser Newsletter war mal wieder besonders lesenswert. Leiten Sie ihn an alle ihre Kolleg/innen und natürlich an Ihre Schulleitung weiter. Sie werden Ihnen dankbar sein.

Liebliche Grüße von
Ihrem Lehrerfreund

Web: www.lehrerfreund.de
Twitter: twitter.com/lehrerfreund
Facebook: facebook.com/Lehrerfreund

— 

Das war ein Newsletter vom Lehrerfreund. Er erscheint zweimal monatlich.
Diese Ausgabe wurde von 11.459 Personen gelesen.
[Abmeldehinweis]

Anzeige