Prokrastination

Lehrerfreund-Newsletter vom 12.02.2013 12.02.2013, 17:23

Lehrerfreund-Newsletter vom 12.02.2013 mit diesen Themen: Selektive Wahrnehmung, Prokrastination, Fasnacht im Unterricht, Drehbücher, Lehrer-Pensionierung wegen Dienstunfähigkeit, Adobe Photoshop CS2, Schavan.

Anzeige

Sehr geehrte Damen und Herren,

200 Unterrichtsmaterialien zum Deutschunterricht, heiße Umfragen, die Kaffeemaschinen-AG ... Die wichtigsten Lehrerfreund-Beiträge aus dem Jahr 2012 finden Sie zusammengefasst hier:
Die 12 wichtigsten Lehrerfreund-Beiträge 2012

Inhalt dieses Newsletters:

1. Lesetipps
2. 
Selektive Wahrnehmung - Warum Schüler nicht zuhören
3. Lehrer-Hobby: Einführung in die Prokrastination
4. Karneval/Fasnacht im Unterricht (Links zu Unterrichtsmaterial)
5. 'Django Unchained' im Unterricht: Wie sieht ein Drehbuch aus?
6. 
Höchststand: 80% aller Lehrer/innen gehen gesund in Pension
7. Adobe Photoshop nicht mehr kostenlos
8. Schavan-Wahn
9. 
Die 12 wichtigsten Lehrerfreund-Beiträge 2012
10. Auf Wiedersehen

--- Anzeige Start ---

Heutink ICT macht Schule interaktiv – jetzt mitmachen und gewinnen!

Heutink ICT stattet vier Schulen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen mit jeweils einem interaktiven Board und einem 65“-Touchscreen inkl. Zubehör aus. Mit diesen interaktiven Lernmitteln wird der Unterricht noch inspirierender und spannender für Schüler und Lehrer.

Machen Sie mit und bewerben Sie sich bis zum 15. April 2013 unter:
www.heutink-ict.de

--- Anzeige Ende ---

*** ABMELDE-HINWEIS ***
Sie erhalten diesen Newsletter niemals unverlangt.
Zum Abmelden klicken Sie auf den Link ganz unten.


1. Lesetipps

Hier die interessantesten Meldungen aus unseren Facebook- und Twitter-Kanälen:

Abkürzung des Monats:
G8GTS
("8-jähriges Gymnasium mit Ganztagsschule", Rheinland-Pfalz)

Zitat des Monats:
"Die Schulen sind zum Experimentierfeld einer völlig enthemmten Bildungspolitik geworden."

Lektüre:
Die nettesten Grundschulverschreiber, heute: die "Zeugnishölle"
Lehrer/innen an Waldorf-Schulen sind zufriedener
Die 4 häufigsten Fragen von Schüler/innen zum Schuljahresbeginn
Liste mit Medienprojekten
Viele EU-Beamte verdienen mehr als der Bundespräsident
Die Unlüge des Jahres: ‘Eigenverantwortliche Schule’
Brettspiel zur Bundestagswahl 2013
Heino covert die Ärzte mit "Junge" - absolut hörenswert (YouTube-Video)


2. Selektive Wahrnehmung - Warum Schüler nicht zuhören

Schüler/innen HÖREN die Ermahnungen ihrer Lehrer/in oft einfach nicht, sie filtern sie einfach weg. Erfahren Sie eine solch selektive Wahrnehmung am eigenen Gehirn durch ein kurzes Video (das "Gorilla-Experiment").
Selektive Wahrnehmung - Warum Schüler nicht zuhören


3. Lehrer-Hobby: Einführung in die Prokrastination

Fast alle Lehrer/innen prokrastinieren beim Korrigieren oder Unterrichtvorbereiten: Sie holen einen Kaffee, sie telefonieren, sie mähen den Rasen oder entleeren ihre Blase. Ein kurzer Stop-Motion-Film bildet das Gefühl des Prokrastinierens perfekt ab.
Lehrer-Hobby: Einführung in die Prokrastination


4. Karneval/Fasnacht im Unterricht (Links zu Unterrichtsmaterial)

Rechtzeitig vor dem schmutzigen Donnerstag: umfangreiche, kommentierte Linkliste zum Thema "Fasnacht/Karneval/Fasching", untergliedert in "Unterrichtsmaterialien", "Sachinformationen/Texte zum Karneval", "Bastelideen" und "Übersichten/Linklisten zu Fasching" (Linkliste aktualisiert am 03.02.2013).
Karneval/Fasnacht im Unterricht (Links zu Unterrichtsmaterial)


5. 'Django Unchained' im Unterricht: Wie sieht ein Drehbuch aus?

Einige Hinweise zur ein- bis zweistündigen Behandlung von Drehbüchern im Unterricht, am besten an bekannten Beispielen: Vor der Oscar-Verleihung sind jedes Jahr die Oscar-nominierten Drehbücher als PDF im Internet zu finden, aktuell u.a. "Django Unchained". Eine herrliche Möglichkeit, mal in die Machwerke der Profis zu schauen.
'Django Unchained' im Unterricht: Wie sieht ein Drehbuch aus?


6. Höchststand: 80% aller Lehrer/innen gehen gesund in Pension

Endlich mal eine gute Nachricht: Immer mehr Lehrer/innen in Deutschland erreichen die Pension in 'gesundem' Zustand. Inzwischen geht nur noch jede fünfte Lehrer/in wegen Dienstunfähigkeit in Ruhestand, im Jahr 2000 waren es noch zwei Drittel (!). Ist die Arbeit leichter geworden - oder haben die Lehrer/innen es vor 10 Jahren einfach nur schamlos ausgenutzt, dass sie bei vollen Bezügen früher Schluss machen konnten?
Höchststand: 80% aller Lehrer/innen gehen gesund in Pension


7. Adobe Photoshop nicht mehr kostenlos

Nachdem Adobe die CS2 (Creative Suite 2, enthält u.a. eine ältere Photoshop-Version, Adobe 7 Pro, Flash usw.) kostenlos mit Seriennummern zum Download freigegeben hatte (wir berichteten im letzten Newsletter), stellte sich nach einigem Hin und Her heraus, dass das doch nicht so gemeint war. Adobe änderte unversehens den Text auf der Downloadseite und damit heißt es nun:
Adobe CS2 jetzt DOCH nicht kostenlos


8. Schavan-Wahn

Die Vorsitzende aller Lehrer/innen ist nun über ihre Integrität gestolpert, schon eine Stunde nach ihrer Rücktrittserklärung wurde sie in Wikipedia zum Präteritum. Dabei kannte sie die Regeln guten Zitierens! Wir dürfen (mäßig) gespannt sein, ob sie - wie angekündigt Klage gegen die Universität Düsseldorf erhebt. Das dürfte sowieso aussichtslos sein.

In jedem Falle ist auffällig, dass ihr Rücktritt in den deutschsprachigen Lehrer/innen-Blogs keine Erwähnung fand. Entweder waren die Lehrer/innen noch zu verkatert vom Fasnachtsfreitag, um ihren Rücktritt mitzubekommen, oder die Schmierenkomödie um dissertierte Kabinettsmitglieder geht ihnen inzwischen einfach am Rücken vorbei.


9. Die 12 wichtigsten Lehrerfreund-Beiträge 2012

Das Jahr 2012 war lang, vielleicht ist der eine oder andere Lehrerfreund-Beitrag an Ihnen vorbeigeflossen. Hier die zwölf wichtigsten Lehrerfreund-Beiträge des Jahres 2012.
Die 12 wichtigsten Lehrerfreund-Beiträge 2012


10. Auf Wiedersehen

Lehrerregel Nr. 258

Nach der närrischen Zeit macht sich oft Trübsinn in den Klassenzimmern breit. Das muss nicht sein! Ein fröhlicher, fasnächtlicher Spruch lockert die Unterrichtsatmosphäre immer auf. Zu spät kommende Schüler/innen können Sie bis weit in den Frühling hinein mit einem launigen "wollemernroilasse?" begrüßen.

Es umarmt Sie in maßloser Liebe
Der Lehrerfreund

Web: www.lehrerfreund.de
Twitter: twitter.com/lehrerfreund
Facebook: facebook.com/Lehrerfreund

-- 

Das war ein Newsletter vom Lehrerfreund. Er erscheint zweimal monatlich.
Diese Ausgabe wurde von 11.436 Personen gelesen.

[Abmeldehinweis]

Anzeige