Wer darf Motorgeräte reparieren? 12.05.2008, 19:48

Nach den Unfallverhütungsvorschriften dürfen elektrische Geräte nur Elektro-Fachkräfte instandsetzen.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Hände weg von der Elektrik!Logo_Schlaglicht_klein.jpg

El_fachkraft_Logo.jpg

Wer darf Motorgeräte reparieren?

Laut Unfallverhütungsvorschriften aus BGV A3 „Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ ist die Prüfung, die Wartung und Instandsetzung elektrisch angetriebener Maschinen und Geräte Sache geprüfter Elektro-Fachkräfte. Wer das entsprechende Zeugnis nicht erworben hat, darf Wartungs- und Servicearbeiten an Elektro-Motorgeräten nicht ausführen. Aber - wie wird man „Elektro-Fachkraft für MOTORGERÄTE“?

Infomationen dazu: http://www.bufamot.de

Anzeige

Ihr Kommentar

zum Artikel "Wer darf Motorgeräte reparieren?".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  646 Einträge, 952 Kommentare. Seite generiert in 0.3017 Sekunden bei 97 MySQL-Queries. 72 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674 ) |