Anzeige
Anzeige

Zeichnungen bemaßen

Das richtige Bemaßen einer Technischen Zeichnung setzt einiges an Erfahrung und - vor allem - die Kenntnis der einschlägigen Normen voraus. Der Zeichnungsnormung widmet der tec.LEHRERFREUND mehrere Seiten.

<

Anzeige

Zeichnungen bemaßen54 Beiträge

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mitlaufende Körnerspitze (2)

Der Reitstock als Gegenhalter-Einrichtung beim Drehen von Bauteilen nimmt die Pinole zusammen mit einer festen oder mitlaufenden Zentrierspitze auf. Im folgenden Beitrag zeichnen wir eine mitlaufende Zentrierspitze im Maßstab 1:1.

Mitlaufende Zentrierspitze mit Lagerung

Mitlaufende Körnerspitze (1)

Der Reitstock als Gegenhalter-Einrichtung beim Drehen von Bauteilen nimmt die Pinole zusammen mit einer festen oder mitlaufenden Zentrierspitze auf. Im folgenden Beitrag sehen wir uns die Konstruktion einer mitlaufenden Zentrierspitze näher an.

Bild Drehbank mit Reitstock

Schienenbefestigungen (4)

Die vorausgegangenen Beiträge befassten sich mit der Geschichte der Schienenbefestigungen. Aufgabe: Schiene, Rippenplatte, Klemmplatte und Hakenschraube sind zu zeichnen. Hier die Lösungsvorschläge.

Schienenbefestigungen (3)

Die vorausgegangenen Beiträge befassten sich mit der Geschichte der Schienenbefestigungen. Hier werden wir Schiene, Rippenplatte, Klemmplatte und Hakenschraube zeichnen.

Bild einer alten Dampflokomotive

Schienenbefestigungen (1)

Frühe Technik: Die wesentlich von Elektronik und Digitalisierung geprägte Maschinentechnik unseres Jahrhunderts hat mehrere Vorgängerstufen. Aus ihnen ragt die Mechanik der letzten zwei Jahrhunderte heraus. Zeugnisse davon legen viele noch existierende, ja noch arbeitende Maschinen, Geräte und dazugehörige Hilfsmittel ab. An sie wollen wir im tec.LEHRERFREUND hin und wieder erinnern. Hier geht es um Schienenbefestigungen.

Bild einer alten Dampflokomotive

Lernprojekt Zweiganggetriebe (1)

Als weiteres Lern- und Übungsprojekt stellen wir ein Zweiganggetriebe vor. Übungsthemen sind Aufgaben zum Verständnis der Funktion, zur Verfolgung des Kraftflusses, zur Berechnung der Zahnräder und zum Technischen Zeichnen.

Skizze Zweiganggetriebe
Anzeige

Lernprojekt Spannvorrichtung: Beschreibung

Wir stellen als Lern- und Übungsprojekt eine Spannvorrichtung vor. Übungsthemen sind Aufgaben zur Bewegungsfunktion, zum Technischen Zeichnen und zur Technischen Mathematik.

Hebebühne (2): Kräfte am Scherenhebel

Im Beitrag »Hebebühne (1): Scherenbühne« stellten wir die Scherenbühne mit ihren Einzelteilen vor und animierten den Leser, den Hebel 2 freizumachen. Hier wird ein Lösungsvorschlag mit der Berechnung der Kräfte gezeigt.

Festigkeitslehre Überblick (1)

Kräfte und Drehmomente, die auf Maschinenteile wirken, beanspruchen diese auf unterschiedliche Weise. Die Bauteile müssen so dimensioniert sein, dass sie der Beanspruchung standhalten. Im ersten Teil stellen wir Überlegungen zur ersten Phase einer Bauteilkonstruktion vor.

Sich wiederholende Formelemente bemaßen

Wenn es an einem Bauteil sich wiederholende Formen gibt, könnte eine reguläre Bemaßung aller Elemente die Zeichnung schnell überladen. Dann ist es besser, mit Vereinfachungen zu arbeiten.

Schneckenwelle (2)

Teil der Bemaßung der Scheckenwelle sind Angaben zur Oberflächenbeschaffenheit und zur Oberflächen- und Härtebehandlung. Hier geben wir Informationen dazu und zeigen wie Freistiche vereinfacht dargestellt werden.

Schneckenwelle (1)

Auf der Grundlage eines früheren Beitrags zu Schneckengetrieben soll ein Bauteil aus dem Getriebe gezeichnet und bemaßt werden. Wir erläutern das schrittweise Zeichnen der Schneckenwelle 2.

Zeichenübung Maulschlüssel (Lösung)

Der Kopf eines Maulschlüssels ist ganz seinem Verwendungszweck angepasst. Die Backen sind dort breiter, wo beim Anziehen einer Schraube das größte Biegemoment auftritt. Durch die Verwendung von Radien wird die Kerbwirkung minimiert und die Unfallgefahr verringert.

Zeichenübung Maulschlüssel

Den Kopf eines Doppelmaulschlüssels DIN 895 begrenzen eine Anzahl Radien. Sie geometrisch zu einer Zeichnung zu gestalten, stellt an den Zeichner einige Anforderungen. Der tec.LEHRERFREUND hilft dabei.

Bauteil in Perspektive: Ansichten finden

Ein zylindrisches Werkstück mit kegelförmigen und geraden Durchdringungsformen ist in Perspektive dargestellt. Das symmetrische Teil soll in eine aus drei Ansichten bestehende, normgerechte Zeichnung umgesetzt werden. Dafür wird eine schrittweise Zeichenanweisung gegeben.

Aus einer Gesamtzeichnung Einzelteile herauszeichnen (1)

Zeichnungen, die eine Maschine, ein Gerät, eine Gruppe in zusammengebautem Zustand oder auch als Explosionsdarstellung zeigen, bezeichnet man als Gesamt-Zeichnungen. Sie sind die Grundlage für das Herauszeichnen von Einzelteilen. Als Beispiel wird hier ein verstellbarer Schlüssel gezeigt.

Anzeige
Nach oben

 >  646 Einträge, 952 Kommentare. Seite generiert in 0.9607 Sekunden bei 206 MySQL-Queries. 257 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674 ) |