Was ist Welle, was Achse? 24.11.2014, 07:22

Im täglichen Sprachgebrauch werden Achsen und Wellen oft verwechselt. Wir klären hier, wann man von einer Achse spricht und wann von einer Welle.

Anzeige

Welle, Achse

In ihrem Aussehen gleichen sich Wellen und Achsen zweifellos sehr oft, weshalb die beiden Begriffe gerne verwechselt werden. Im täglichen Sprachgebrauch ist noch nie jemand daran gestorben, wenn aber Fachleute des Maschinenbaus damit zu tun haben, unterscheiden sie sehr genau. Sie sehen nämlich darauf, wie diese Bauteile im Betrieb beansprucht werden.

Zur Verwirrung ein erstes Beispiel (Bild 1), ein Riementrieb, der als Serpentinentrieb ausgestaltet ist. Hinter jeder der sieben Riemenscheiben liegt ein Bauteil, das eine Achse oder eine Welle sein könnte. Natürlich genügt diese Seitenansicht nicht, um unsere Frage zu beantworten; wir müssten auch die Vorderansicht kennen. 

In Bild 1 ist der Antrieb der Nebenaggregate eines Pkws dargestellt, und wir wissen, dass der Antrieb von der Kurbelwelle ausgeht. Von dort läuft der Keilrippenriemen über die Antriebsscheiben von Wasserpumpe, Generator, Lenkhilfepumpe und Klimakompressor. Die kleinen roten Scheiben sind Umlenk- bzw. Spannrollen.

In diesem Antriebssystem kommen Achsen und Wellen vor.

Die Umlenkrolle sitzt auf einer Achse (Bild 2), die sich drehenden Generatorbauteile sitzen auf einer Welle (Bild 3). Beide Zeichnungen sind vereinfacht dargestellt.

Bild 2

Wir stellen fest:

1. Die Achse dreht sich (hier) nicht.
2. Die Achse treibt nichts an, deshalb überträgt sie auch kein Drehmoment.

Es gibt aber auch umlaufende Achsen, wie die Baugruppe aus einem Schienenfahrzeug in Bild 4 zeigt. Für sie gilt das unter 2. Gesagte trotzdem: Weil sie nichts antreibt, überträgt sie auch kein Drehmoment und ist deshalb eine Achse.

Bild 3, Generatorantrieb

Wir stellen fest:

1. Die Welle dreht sich. 
2. Die Welle treibt den mit Spulen besetzten Rotor an, wozu ein Drehmoment erforderlich ist.

Diese Beobachtungen kann man kurz so zusammenfassen:

Was ist eine Achse
Eine Achse ist ein Bauteil, das umlaufende oder schwingende Nachbarbauteile trägt.

Was ist eine Welle
Eine Welle überträgt Drehbewegungen und Drehmomente. 

Zum Überlegen: 

In den Zeichnungen unten sind Wellen bzw. Achsen mit roten, nummerierten Pfeilen gekennzeichnet. Welches Bauteil ist Welle, welches Achse?

 

Lösungen 

Schneckengetriebe: 1 = Welle; 2 = Welle

Scherenbühne: 1 = Achse; 2 = Achse; 3 = Achse

Wandkran: 1 = Achse; 2 = Achse; 3 = Welle; 4 = Achse