Wirtschaftlich zeichnen (3): Welle und Riemenscheibe vorzeichnen 20.06.2008, 12:19

Wellen-Riemenscheibe (Ausschnitt)

In drei Schritten wird eine sinnvolle Folge der Darstellung einer Gesamtzeichnung vorgeschlagen.

Anzeige

Folgende Baugruppe Riemenscheibe soll gezeichnet werden:

Baugruppe Riemenscheibe - fertige Zeichnung

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anfertigung der Zeichnung 

Skizzen von oben nach unten:

  1. Position der Baugruppe auf dem Blatt festlegen, Welle in VA (Vorderansicht) und SA (Seitenansicht) vorzeichnen.
  2. Passfeder zeichnen, Riemenscheibe zeichnen.
  3. Breite Volllinien zeichnen.

Die Baugruppe wurde absichtlich nicht fertig gezeichnet, um die Anlage des etwas schwierigen Teilschnitts um die Passfeder herum zu zeigen. Da die Welle als massives Teil nicht geschnitten werden darf, liegt die Rettung im Teilschnitt, der sich nur auf die Passfedernute bezieht.

In der SA (Seitenansicht) braucht man nicht mehr zu zeichnen, denn die Kreise der Riemenscheibe führen zu keiner neuen Erkenntnis.

pfeil.png Wie man wirtschaftlich zeichnet (4)

Riemenscheibe zeichnen in drei Schritten - Anleitung zum Technischen Zeichnen

Anzeige