Unterstützung in der Berufsorientierung durch Kompetenzanalyse 20.05.2008, 08:59

In Zukunft werden alle baden-württembergischen Haupt- und Sonderschüler durch die flächendeckende Einführung der Kompetenzanalyse an Schulen gezielt in der Berufsorientierung unterstützt.

Anzeige
Anzeige

19.05.2008 „In Zukunft werden alle Haupt- und Sonderschüler durch die flächendeckende Einführung Logo_Schlaglicht_klein.jpgder Kompetenzanalyse Profil Assessment-Center (AC) an Schulen noch gezielter in der Berufsorientierung unterstützt“, sagten Kultusminister Helmut Rau und andere in Stuttgart bei einer gemeinsamen Pressekonferenz. Die Kompetenzanalyse in den Klassenstufen 7 der Haupt- und Sonderschulen hat zum Ziel, für die Schülerinnen und Schüler ein individuelles Stärken- und Schwächenprofil zu erstellen. 

http://www.baden-wuerttemberg.de/de/Meldungen/186186.html?referer=88736 

Anzeige

Ihr Kommentar

zum Artikel "Unterstützung in der Berufsorientierung durch Kompetenzanalyse".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.
Anzeige
Nach oben

 >  646 Einträge, 952 Kommentare. Seite generiert in 0.3503 Sekunden bei 114 MySQL-Queries. 344 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674 ) |