3D-CAD (2.8): Lasche modellieren 30.09.2013, 06:56

Stößelantrieb: Schritte für das Modellieren der Lasche. Sie hat einen Querschnitt von 24 mm x 12 mm und ist zwischen den Bohrungen ø14 mm 64 mm lang. Die Bohrungskante mit 0,3 x 45° brechen. Mittig zu einer der Bohrungen ein unter 90° quer laufendes Schmierloch ø 6 mm.

Anzeige

(In diesem Beitrag wird ein Bauteil mit MCAD erstellt. Das verwendete Programm ist Software von SOLIDWORKS, Studienversion 2012/13).

Stößelantrieb: Die Lasche hat einen Querschnitt von 24 mm x 12 mm und ist zwischen den Bohrungen ø14 mm 64 mm lang. Die Bohrungskanten sollen mit 0,3 x 45° gebrochen werden. Eine der Bohrungen erhält mittig ein zur Bohrung unter 90° querlaufendes Schmierloch ø 6 mm. Das Schmierloch ist mit 2 x 45° angesenkt.
Die Lasche lässt sich auf verschiedene Arten modellieren. Wir wählen den Weg über Gerades Langloch:

Skizzenmodus, Vorderansicht modellieren:
- Neu
- Ebene vorne: Eine senkrechte und eine waagrechte Mittellinie durch den Ursprung ziehen, jeweils mit OK bestätigen. Speichern unter »Lasche«.
- Gerades Langloch wählen, linke Langlochmitte in den Ursprung legen. OK.
- Im FeatureManager eintragen: Länge 64 mm, Breite 24 mm, OK.
- Rechts: Senkrechte Mittellinie ziehen. OK.
- Kreis wählen. In die beiden Mitten eintragen, r = 7 mm. Maße eintragen mit Intelligente Bemaßung. OK. (Bild La 1). 

    Bild La 1
- Austragen, D1 = 12. OK.
- Strg + 7
- Ansicht, Temporäre Achse einsetzen
- Einfügen, Referenzgeometrie ––> Ebene. OK.
- FeatureManager: Ebene oben.
- In die Abrundung der Lasche klicken: Tangentiale Fläche entsteht (Bild La 2). OK. Ebene  benennen mit Ebene Schmierloch. In den Editor klicken. 

   Bild La 2
- Strg + 4, Seitenansicht.

Skizziermodus:
- Ebene Schmierloch anklicken, Neue Skizze. OK.
- Auf bestehende temporäre Mittellinie eine weitere Mittellinie setzen. OK.
- Kreis auf Mitte Mittellinie setzen, r = 3 mm.
Featuremodus:
- Linear ausgetragener Schnitt. Blind: Bis nächste. OK.

- Lochkreis anklicken, Fase 2x45°. OK.

- Strg + 7

- Alle Lochkreise ø14 mm anklicken, Fase 0,3x45°. OK. (Bild La 3). Speichern

   Bild La 3 

In weiteren Beiträgen erstellen wir 2D-Zeichnungen.

Anzeige